Das Sonnensystem laut Google

Andreas hat die Namen der Planeten des Sonnensystems gegoogelt und die Größenverhältnisse anhand der Anzahl der Suchergebnisse angepasst. Wenn es also nach Google ginge, wäre unser Sonnensystem wahrscheinlich längst zu einem Materieklumpen zusammengekracht, vielleicht hätte es die Erde aufgrund der gleichen Masse auch in den Weltraum geschleudert. Vielleicht formten die Sonne und die Erde auch ein Planeten-Sonnen-Doppelsystem, wie auch immer: Sehr wahrscheinlich hätten wir fünf Arme und würden auf einem Bein hüpfen, während wir zehnbrüstigen Damen mit unseren drei Stielaugen nachschielen würden.

sonnensystem

Wenn man annimmt, dass die Anzahl der Suchergebnisse für die Planeten unseres Sonnensystems (und die Sonne, und den armen Pluto, den ich nicht ausstoßen will) in direktem Zusammenhang zu deren Größe stehen würde (ist doch logisch: Je größer ein Planet ist, desto mehr muss man über den auch schreien können, desto mehr muss also Google auch finden), wie sähe unser Sonnensystem dann wohl aus?

Unser Sonnensystem aus der Sicht von Google