Japanese Abandoned Love Hotel

lovehotel

Ich weiß, ich weiß. Ich habe selbst geschrieben, Abandoned Stuff könne nach Hause gehen. Aber wenn mir ein verrottendes japanisches Liebeshotel unterkommt, in dem auch noch ein Soundtrack von „Return of the Jedi“ herumrottet, dann kann ich ja wohl nicht anders. Überhaupt ist die Abandoned Fotografie von Michael John Grist ziemlich toll, darunter verlassene Wasserrutschen und ein Vulkan-Museum (am Fuß eines Vulkans).

Akasaka Love Hotel Haikyo, Lake Tama (via Neatorama)