Bloc Party DJ-Mix

18.02.2009 Misc Music #DJing

Share: Twitter Facebook Mail

Im November letzten Jahres hatte ich hier einen MGMT DJ Mix vom schwedischen Vice Magazine. Die haben jetzt beschlossen, dass das eine gute Sache ist (womit sie Recht haben) und hauen jetzt noch mehr Mixe in Zusammenarbeit mit Bands und Künstlern raus. Der neueste ist ein Bloc Party-themed Mix von DJ Top Billin. Ich war übrigens am Samstag auf dem Bloc Party-Konzert und bis auf ein paar Verspieler und technische Probleme war das ganz wunderbar, was nicht zuletzt an meiner bezaubernden Begleitung lag.

We took on making a mix with that punk attitude, keeping the dynamics there so that it wouldn’t be too smooth operator mix, but have that rock feel in it. The tracks in the mix are all related in Bloc Party, influences and tracks that they’ve covered (like Prince) and of course kool tunes that are named block party. Hopefully you’ll dig it.

Hier die Tracklist:

Bloc Party: She’s Hearing Voices (Erol Alkan’s Calling Your Dub)
Eagle Boston: Wild Wild Ost
Pylon: Working Is No Problem
Delta 5: Mind Your Own Business
John Foxx: Underpass
Prince: I Would Die 4 You
Bloc Party: Sunday
Bloc Party: Helicopter
Bloc Party: Banquet
Sonic Youth: Youth Against Fascism
Dinosaur Jr.: Freak Scene
Bloc Party: One Month Off (Metal On Metal Remake)
La Roux: Quicksand (Nightrunners Edit)
Bruce Springsteen: 57 Channels (And Nothing On)
Bloc Party: Where Is Home (Burial Remix)
Bloc Party: Signs
Bloc Party: Talons (Xxxchange Remix)
Buckley: Block Party
Tyree Cooper: Hip Housin (Enzyme Black’s Block Party)
Bloc Party: Mercury (Herve Is In Disarray Remix)

VICE x Bloc Party Mix by Top Billin (MP3) (via Pimpettes, wo es noch einen Moshi Moshi-Mix gibt. Fragt mich bitte nicht, was ein Moshi Moshi ist. Ich weiß es nicht.)