IBM verlagert Arbeiter nach Indien

IBM feuert trotz hoher Gewinne Tausende US-Mitarbeiter - und will ihnen einem internen Papier zufolge nun eine neue Stelle in Staaten wie Indien oder China anbieten. Gewerkschafter sind schockiert, Ökonomen verteidigen das Projekt dagegen als "neue Stufe der Globalisierung". (spon.de)

Wait, what? IBM senkt also die Löhne tausender Mitarbeiter massiv, will sie ihrem sozialen und lokalen Netz entreißen und nach Indien verfrachten? Ökonomen verteidigen diesen unmenschlichen Scheißdreck?

Ökonomen sind nun Zahlenjonglierer, Menschen und Schicksale gehen ihnen in ihren Excel-Tabellen am Arsch vorbei. Mir gehen aber Ökonomen am Arsch vorbei und deshalb kann ich IBM nur sagen: Das ist Ausdruck einer veralteten Ökonomie, die sich grade in etwas neues transformiert, das sich erst in Jahrzehnten ganz entfalten wird. Aber in der Post-Öl-Gesellschaft wird Wirtschaften ganz anders aussehen, als heute. Lokalisation ist die neue Globalisation. Aber ich kann von Ökonomen ja nicht verlangen, dass sie langfristig denken. Das geht nicht in Excell.

Hier ein Beispiel neuer Ökonomie: Das Ecovillage in Los Angeles, hier ein weiteres Video von Streetfilms. Das ist Zukunft, IBM ist Vergangenheit.


(Youtube Direkteco)

An ecovillage is a human scale neighborhood where people know their neighbors and care about them. People can live close to where they work and play and have access to other essential services without use of automobiles. Together, neighbors try to minimize waste and pollution of all kinds. Residents and friends work together to create a healthy community socially, physically and economically.

Urban ecovillages work with surrounding neighborhoods and the city at large to bring a whole systems perspective to urban planning and community development activities. The L.A. Eco-Village Demonstration is part of an international network of sustainable neighborhood groups which seek to model healthier ways of living based on environmental sustainability and social and economic justice.

Ecovillage.org