Nerdcore per Mail

RSS Feed About Archive NC-Sources Impressum Datenschutz

Mein Boxer (29.7.39 – 1.2.2009)

Gepostet vor 7 Jahren, 3 Monaten in

theboxer

Gestern morgen ist mein Vater gestorben.

Um diesen Satz zu begreifen brauchte ich mehrere Stunden, vielleicht Tage, wahrscheinlich Wochen, am Ende: Jahre.

Die erste Phase beginnt mit dem Anruf von zuhause: „Vater ist tot“. Nach diesen drei Worten sitzt man erstmal zwanzig bis dreißig Minuten bewegungslos da und starrt irgendwohin. Bei mir lief die stummgeschaltete Übertragung irgendeiner Ski-WM. Es heizten sich Ski-WM-Professionals den Hang herunter, alles ohne Sound, während ich auf den Screen starrte und versuchte, meine Gedanken zu ordnen. Gedanken, die nicht zu ordnen sind.

Mein Vater war ein DIY-Typ. Hätte er auf Tattoos gestanden, er hätte sich „Do it yourself“ reingeritzt. Er hat unser Haus praktisch alleine aufgebaut, er hat den Wasserrohrbruch vor ein paar Wochen alleine in den Griff gekriegt, er hat die Garage im Alleingang aufgebaut. Und nun ist er tot, mit 69 Jahren ein paar Monate vor seinem Siebzigsten an seinem dritten Herzinfarkt gestorben. Mein Vater ist tot.

Mein Vater ist tot und ich muss das hier aufschreiben, weil ich sonst durchdrehe. Ich muss es festhalten, wenigstens versuchen, die Gedanken an meinen Vater. Weil er sonst weg ist, so wie er weg ist, weil er weg ist.

Mein Vater war der lustigste Kerl von allen. Als ich meinen ersten Tag an der Berufsschule antrat, kam Herr Soundso herein und fragte, wer denn dieser René Walter sei. „Ich bin das“ sagte ich, woraufhin er meinte: „Oje, mit so nem Vater kann das ja nix werden“. Mein Vater war zufälligerweise einen Tag vorher mit ihm in einer Kneipe. Herr Soundso war seit diesem Tag ein Fan von mir, weil mein Vater.

Mein Vater schäkerte grundsätzlich mit allem weiblichen Personal, das ihm in die Quere kam. Er verarschte jeden, der ihm auch nur ansatzweise mit Business-Kasper-Angelegenheiten komisch kam. Mein Vater liebte meine Mutter, sie funktionierten zusammen wie ein Uhrwerk, das nun zerbrochen ist.

Mein Vater ist tot.

Die ganze Zeit im ICE aus dem Fenster gucken und sich null dafür interessieren, wie es anderen geht.
Am Bahnhof tatsächlich erstmal nicht nur einen sondern zwei Züge nach Hause fahren lassen um nicht nur einen, sondern drei Jacki-Cokes praktisch auf Ex zu saufen, weil man 1.) dieses Ungetüm einer Nachricht nicht in seine reale Welt lassen will und 2.) Den Schmerz ja auch irgendwie betäuben will. Was nicht klappt. Saufen stinkt gegen verstorbene Väter extrem ab.

Wenn einem ein Elternteil wegstirbt, dann fühlt sich das ungefähr so an: Es ist genau das gleiche Gefühl, als hätte einem einer in die Magengrube gehauen, minus den Schmerz, dafür bleibt aber diese seltsame Leere, das Vakuum. Er ist weg.

Ganz schlimm ist der Hass, den man auf einmal für alle Menschen empfindet, die da draußen ihr normales Leben weiterleben. Als ob sie was daür könnten. Aber sie stehen auf einmal alle im Weg. Und sie lachen und lächeln und man will nur nach Hause, den Schmerz teilen. Mit Mami und denjenigen, die übrig sind… und mit der besten Freundin, die da ist, die auffängt, die da ist, wie niemand vorher.

Und den größten Horror bereitete mir dann heute die digitale Technologie. Mein Vater, gestern verstorben, schickte mir eine E-Mail, ein paar Stunden vor seinem Tod. Die ich laß, kurz nachdem ich von seinem Ableben erfahren hatte. Darin stand:

Hallo Rene,
hast Du dich wieder erhohlt,oder noch schlapp vom Treppen laufen? hat Dir bestimmt gut getan für Deine Fiegur.
wieviel KG sind runter? wie lang hat es gedauert bis Du alles im 12.Stock gehabt hast?
Danch ein kühles BIER oder hat der Alte keins rauf geholt,
Spaß beiseite ist schon Sch, bis in den12,Stock alles schleifen
Was macht die Post ?hast u alles richtg durchgelesen die 500 Eu,mußt Du schon zahlen. Unternem was am .Montag.
und sag uns Bescheid was Du erreicht hast.

Deine Webseite haben wir gelesen,haben uns halb totgelacht,musste ja mal kommen sonst wierd man übermütig.
Warte auf Antwort.

More:

deathx

Warum immer mehr Prominente sterben

Nach Bowie, Eco, Westerwelle, Genscher, Lustig, Minsky, Lemmy, Rickman und nun Prince stellt sich fast schon automatisch die Frage: Warum ist 2016 so ein Arschloch?…

comment

Ghost in the Machine: Player Two

„Based on a YouTube comment by 00WARTHERAPY00“:

gonk

-0,9 -0,75 Dioptrien

Meine Augen funktionierten nicht mehr gut, sage ich zu der Dame im Optikbedarfsgeschäft in der Kaiser-Wilhelm-Passage zu Schöneberg. Ich wohn da, noch halbwegs unberührt von…

7301005

Grave-Scan confirms: Shakespeares Skull is missing

Archäologen haben Shakespears Grab gescannt und ein fast 150 Jahre altes Gerücht bestätigt: Es scheint tatsächlich so, als habe irgendjemand in den letzten vierhundert Jahren…

monk

Amazon Japan has a Monk Delivery Service

„Amazon Japan lists a company that offers budget-friendly monk delivery service. Called 'Obo-san bin' — or 'Mr. Monk Delivery' — the service’s basic plan includes…

12341604_1004301439631696_7665686682892131964_n

Peter Hook revisits Joy Division-Tombs

Peter Hook, Bassist von Joy Division und New Order, hat während einer Solo-Tour zwei Familiengräber auf dem Monumentalfriedhof Staglieno in Genua besucht, die auf den…

Titus-large_trans++2R5Kz26mTnoB08cbS3FOzuTuIfVDV0kDgwY-hoXgVBA-1

Shakespearian Death Play

Die englische Theatertruppe Spymonkey führt ab Mai 2016 ein Stück auf, das ausschließlich aus den insgesamt 74 Toden aus den Werken Shakespeares besteht: The Complete…

football2

Updates, Anmerkungen und Kritiken zu „There will be Blood“

Ich habe so einen Text wie „There will be Blood“ nicht online gestellt, ohne Gegenwind zu erwarten. Womit ich nicht gerechnet hätte: Dass das alles…

nos1

F.W. Murnaus Head stolen from Grave

Der Kopf von Nosferatu-Regisseur Friedrich Wilhelm Murnaus wurde von Grabräubern geklaut, wahrscheinlich während Irgendwas-mit-Okkultismus. Hui Buh konnte ja auch seinen Kopf abnehmen und spukte manchmal…

ref

Flüchtlinge lesen rassistische Tweets

Heute ist Weltflüchtlingstag und ich hadere seit einer Woche mit dem Begräbnis der Toten durch das Zentrum für politische Schönheit. Kunst soll’s angeblich sein, oder…

CFDulkYUMAAj97H

Reddit-Bot accidentally „decides“ about Suicide

Es gibt 'nen Reddit-Bot, der nach der Wortfolge „flip a Coin“ sucht und, naja, halt 'ne Münze wirft und ein random Ergebnis postet. Völlig harmlose…