Designer Republic Retrospective

Gepostet vor 8 Jahren, 6 Monaten in #Design #Misc #Cover

Share: Twitter Facebook Mail

Letzte Woche bloggte ich das Ende der Designers Republic, jetzt hat Creative Review eine Retrospektive am Start. Dort stellte ich fest, dass einer der ersten Aufträge der DR tatsächlich eine meiner ersten Vinyl-Platten war – die ich mir nur wegen des Covers gekauft hatte.

1987 KRUSH: HOUSE ARREST
“This was actually at the time when all the Beastie Boys people were nicking VW badges, so we came up with the idea that if the Beastie Boys were VW, then Krush was going to be Mercedes Benz, so the cover has got a Mercedes look built into it. People were also wearing a lot of those Russian badges, so there was a zeitgeist thing going on there”

The Designers Republic Remembered

Metal Albums with Googly Eyes 🤘👀🤘

A Tumblelog of Greatness 🤘👀🤘 Metal Albums with Googly Eyes. (via AV Club)

More Black Mirror Comic-Cover

Über die ersten paar Comic-Remixe von Black Mirror vom brasilianischen Illustrator Butcher Billy hatte ich hier schonmal gebloggt, jetzt hat…

Awesome Horror-Pulp aus Deutschland 03: John Sinclair

Seit Jahren suche ich eine vernünftige Quelle für HighRes-Scans von deutschem Horror-Pulp, aber leider gibt es bis heute keine (die…

Paperback Paradise' Pulp-Remixes

Mein Lieblingstweetie für die nächsten 5 Minuten: @paprbckparadise (Facebook, Instagram) postet Remixe von ollen Pulp-Literaturklassikern wie We Ate Our Parents,…

Humble Comics Star Trek Bundle

Tolles neues Humble Bundle voller Star Trek-Comics, „350$ worth of digital comics“ für PayWhatYouWant, unter anderem auch mit den großartigen…

Ridiculous Books: Frankenstein prefers Sexdolls

Mein Lieblingstweetie PulpLibrarian hatte gestern mal wieder ’nen großartigen Run mit seinen Ridiculous Books (was ja nun auch ’ne Tautologie…

Albums as Books

Die Charlatans haben zum morgigen Welttag des Buchs ihre Alben-Cover als Buchtitel remixed, die BBC griff die Idee auf und…

How Crooks work, Rat in the Skull and the Identi-Flick Book

Einer meiner Lieblingstwitterfeeds, Pulp Librarian, is grade on fire. Hier reinstes Gold, ein 1979er illustrierter Crime-Guide und jede Menge mehr…

Peter Hook revisits Joy Division-Tombs

Peter Hook, Bassist von Joy Division und New Order, hat während einer Solo-Tour zwei Familiengräber auf dem Monumentalfriedhof Staglieno in…

Album-Cover mashed with Star Wars

WhyTheLongPlayFace, „Random Vinyl/Movie Mash ups (mostly Star Wars).“ Hier auf Facebook. Noch 16 Tage. NOCH 16 TAGE! Ich hab übrigens…

Charlie Hebdo-Cover: We have champagne.

Das Charlie Hebdo-Cover der morgigen Ausgabe vom 18.11.: „They have weapons. Fuck them. We have champagne.“ Perfect. (via Mathieu von…