Alte VHS-Trash-Cover

keinerhatdaspferdgekuesst

Heiko hat auf Nerdism is Sexy einen wunderbaren Post zu alten deutschen VHS-Covern mit Trash-Perlen aus den Siebzigern. Man beachte das Cover unten rechts: „Keiner hat das Pferd geküsst“. WTF?!

Die Seite The real CMV begann irgendwann vor einigen Jahren damit, die Cover des originalen Videolabels CMV Audiovision zu präsentieren. Mittlerweile ist die Seite zu einer wahren Galerieflut geworden, auf der man die teils grenzgenialen Cover alter deutscher VHS-Labels bewundern kann. Von Arcade Video über Geiselgasteig, ITT Contrast bis zu VPS sind viele damalige bekannte und große Namen vorhanden. Da kann man sich teilweise totklicken und -scrollen und bekommt von Minute zu Minute größere Augen. Was sich da für geniale Dinge tummeln, bekannte und vollkommen unbekannte B- und C-Klopper, Exploitation- und Horrorklassiker und ab und an auch große Filmtitel, die das ganze dann noch mal toppen.

Eine großartige Zeitreise in die güldene Videozeit, die aber manchmal auch etwas NSFW ausfallen kann, da auch teilweise die damalige Zeit des "Erwachsenenfilms" ebenfalls vorkommt. Trotzdem großartige Sache, die in unregelmäßigen Abständen aktualisiert wird.

Die schöne Welt der alten, deutschen VHS-Cover