The Walking Dead #9

Ich habe grade den neunten Sammelband von Robert Kirklands Zombie-Comic-Saga gelesen. Das Teil ist bei Amazon eigentlich erst ab dem 21. Januar gelistet, es lag am Samstag aber schon bei meinem Comic-Dealer und es ist selbstverständlich genauso stark, wie die Vorgänger. Wer Ausgabe Nummer 8 gelesen hat, dürfte wissen, dass es sich hier um einen Neuanfang handelt und tatsächlich schlägt die Geschichte hier eine neue Bahn ein. Spoilers ahead, eine ausführliche Inhaltsangabe steht bei Wikipedia.

Michonne ist zurück am verlassenen und von Zombies gestürmten Gefängnis, jagt ihrem Ex-Lover Tyreese ihr Samurai-Schwert durch den Kopf und folgt den Fußspuren von Rick und Carl, die als einzige lebend aus dem Gefängnis entkamen, nachdem der Governor („minus an arm, an eye, an ear and a penis“) den Zaun mit dem Panzer plattwalzte und die Festung so von Zombies erstürmt wurde. Carl und Rick versuchen, mit dem Tod der anderen klarzukommen, worüber Rick leicht wahnsinnig und krank wird. Michonne findet die beiden und alle drei landen wieder auf Hershel's Farm, wo drei neue Charaktere auftauchen, ein Soldat, eine Frau und ein Wissenschaftler, der behauptet, den Ursprung des Zombie-Outbreaks zu kennen. Die drei überreden die Gang um Rick, sie nach Washington zu begleiten. Spoilers Ende.

Ich liebe dieses Comic, das nicht die Zombies, sondern die Charaktere in den Vordergrund stellt, sich Zeit nimmt und seine Geschichte ausführlich erzählt und seine Charaktere wunderbar detailgenau zeichnet. Für alle, die diese Serie kennen und schätzen, ist das natürlich ein Pflichtkauf. Für alle, die diese Serie noch nicht kennen, ist „The Walking Dead“ eine absolute Empfehlung, eins der besten Indie-Comics da draußen – mit Zombies!

Comicbook Resources hat ein Special über die Einzelheft-Ausgaben um #50, die im 9. Sammelband enthalten sind (WEEK OF THE DEAD I: Robert Kirkman, WEEK OF THE DEAD II: Charlie Adlard), bei Comicmonsters gibt's ein The Making of The Waking Dead und hier ist eine kleine Covergalerie.

Amazon-Partnerlink: The Walking Dead Volume 9: Here We Remain: Here We Remain v. 9 (Walking Dead)

Bei Comic-Book-Resources spricht Kirkland über die weiteren Entwicklungen in den zukünftigen Walking Dead-Comics.

Kirkman and artist Charlie Adlard's immensley popular "The Walking Dead" continues to mine the zombie genre exclusively. However, thanks to the unpredictable nature of the ongoing plot of the series, details remain scarce. The solicitation for February's "Walking Dead" #58 simply reads "The unthinkable," featuring a cover with series lead Rick Grimes being held back away from the hands of a child. Could this mean that Rick's son Carl has been turned into a zombie?

"I don't know," laughed Kirkman, offering no more theories on the plot's development. When pressed to delve into the history of Rick's new companions -- like rough military type Abraham and Dr. Eugene Porter, who claims to know the cause of the zombie outbreak – the writer only said, "He could know exactly what's going on or he may not."

Robert Kirkman: Of Wolfmen and Walking Dead