Blog über alte Bücher der Bibliothek an der Uni Yale

kaputt

Das Blog „Room 26 Cabinet of Curiosities“ postet Perlen aus Beineckes Rare Book and Manuscript Library an der Universität Yale. Neben Schätzen wie Walt Whitmans Notizbücher oder einer wunderbar illustrierten Ausgabe von „Die Reise zum Mond“ aus dem Jahr 1900 haben sie dort drei Ausgaben des linksradikalen Berliner Magazins Charlie Kaputt aus den 60s und dieses Promo-Mag für die Sex Pistols.

Room 26 Cabinet of Curiosities (via Coolhunting)

[update] Portraits of Sigmund Freud by H. G. Wells!