Die 100 besten Songs der 00ers

07.01.2009 Misc Music #Lists

Share: Twitter Facebook Mail


(Youtube Direktgorillaz)

Über das hier mache ich mir schon seit einem Jahr Gedanken, kein Scheiß! Jetzt, da sich die 00ers, die 2000er, die 00er – die 00ers klingt am besten! – dem Ende zuneigen, da überlege ich, was die besten Songs des Jahrzehnts waren. Und da fallen mir so tierisch viele ein, von den Strokes über Interpol und dem Tokyo Police Club bis hin zu Joanna Newsom. The Vines, Okkervil River, Franz Ferdinand, The National, Hot Chip, die obigen Gorillaz... meine Güte, was war das für ein fantastisches Jahrzehnt in Musik.

Diese waren wohl die zehn Jahre meines Lebens, in der ich wohl die meiste Musik gehört habe. In den Neunzigern war ich bis gegen Ende zu sehr im Techno-Underground verhaftet, um da vom guten Pop oder Indie irgendwas außer Grunge mitzubekommen, mein Mind hat sich erst später geöffnet, quasi, and the Rest followed. Ich habe zwar schon eine relativ feste Vorstellung davon, welche Songs in diese Liste der 100 besten Songs der 00ers reingehören, aber...

Deshalb brauche ich Eure Hilfe, denn mir ist vollkommen klar, dass ich, obwohl ich unzählige Platten gekauft und gehört habe, ich doch genauso unzählige Perlen verpasst haben muss. Deshalb bitte ich um Eure Lieblingssongs aus diesem Jahrzehnt in den Kommentaren. Es geht natürlich um Pop, aber auch um Indie, Metal, Hip-Hop (Jawohl! Jay-Zs „99 Problems“ würde beispielsweise auch ohne Euch in meiner Liste auftauchen) und Electronica.

Eminems „Stan“ muss in so einer Liste neben „No One Knows“ von QOTSA stehen, Kylie Minogue neben Future of the Left. Es geht um Pop, aber nicht um Charts, die beste Musik der 00ers eben. Eure Songs des Jahrzehnts in die Kommentare, bitte!