Laika – Die Geschichte des ersten Erdbewohners im All als Comic

Gepostet vor 8 Jahren, 6 Monaten in #Misc #Comics #Review #Space

Share: Twitter Facebook Mail

Ich habe mir grade auf der Fahrt nach Hause das Comic „Laika“ von Nick Abadzis (Autor) und Hilary Sycamore (Illustrator) durchgelesen und meine Güte, ist das ein fantastisches Comic.

Darin beschreibt Abadzis die Lebensgeschichte von Laika, dem ersten Erdenbewohner im Weltall, einer streunenden Hündin, die 1957 von den Russen ins All geschossen wurde. Die fiktive Vorgeschichte von Kudrjawka (der eigentliche Namen der Hündin) von Geburt bis zur Aufgreifung als Streuner in Moskaus Straßen, verwebt er auf wunderbare Weise mit den Leben von Chief-Designer Sergei Pavlovich, dem Schöpfer von Sputnik, Liliana, der ursprünglichen Besitzerin Leikas und Yelena Dubrovsky, Leikas Pflegerin während des Raumfahrtprogramms.

Das wunderbare an diesem Comic sind nicht etwa die recht groben Zeichnungen, die jedoch hervorragend die Stimmung in Russland wärend des kalten Kriegs wiedergeben oder dass es eine weitere ergreifende Tiergeschichte ist (was es ist!), sondern dass die wunderbare Erzählweise, die Storyline, die in der Zeit umherspringt, die detailierten Charaktere, eine echte Identifikation mit den Hauptfiguren zulassen, egal ob es grade um den vom Gulag traumatisierten Chief-Designer geht, oder Leikas Pflegerin, die zwischen Ihrer Pflicht und der Tatsache hin- und hergerissen ist, dass Leikas Reise eine ohne Rückfahrtticket ist und genau weiß, dass ihr der sichere Tod bevorsteht.

Und dazwischen: Kudrjawka. Leika. Ein vom Leben gequältes und verstoßenes Tier, das vom Fliegen träumt, im Raumfahrtprogramm ein schönes Zuhause findet und dort sein Schicksal findet. Good Dog. Trust me. Good dog. Wenn Yelena gegen Ende Leika noch einmal einen Napf Wasser in die Rakete bringt und dann der Satellit verschlossen wird, dann hat man einen Klos im Hals und schließlich tritt Leika ihre letzte Reise an. Into Space.

Ich kann gar nicht fassen, dass ich vorhin beim Lesen eines Comics tatsächlich eine Träne weggedrückt habe, aber diese Geschichte ist so unheimlich herzerwärmend erzählt, wer bei dieser Story nicht mitfühlt, kann nur ein schlechter Mensch sein. Wenn man nur ein Comic 2008 lesen will (oder 2009, ist ja nicht mehr allzulange hin), dann sollte es „Leika“ sein. Mein Comic des Jahres.

Amazon-Partnerlinks: Laika

1st Tank-Girl-Zine 30th Anniversary-Reprint

Vor dreißig Jahren veröffentlichten Jamie Hewlett, Philip Bond and Alan Martin ihr erstes Comic-Zine Atom Tan in einer sensationellen Auflage…

Flatworms from Space grow 2 Heads

Die NASA experimentiert mit Plattwürmern in Space. Wenn man auf der Erde einen Plattwurm auseinanderschneidet, dann wächst dem abgetrennten Rumpf…

Spherical-cut Meteorite for sale

Grade auf Ebay für grade mal 18k Dollar: SPHEREFACTOR: Incredible Rare SEYMCHAN PALLASITE OLIVINE METEORITE Sphere, ein zur Kugel geschliffener…

Black Panther – Trailer

Schöner erster Trailer zu Marvels Black Panther. Really dig the look of this one (FX seem not really finnished yet,…

Henry & Glenn Forever & Ever: Completely Ridiculous Edition

Das großartige Comic Henry & Glenn (über Henry Rollins und Glenn Danzig als schwules Pärchen und ihre lieben Satanisten-Nachbarn, Hall…

How Genres change: Superhero Movies Get Old

SOURCES AND FURTHER READING: John G. Cawelti, "Chinatown and Generic Transformation in Recent American Films" (PDF) Jean-Christophe Cloutier, A Country…

Saturns hexagonal Anus comes in new, exciting Summer-Colors for Assholes from Space

Die Cassini-Sonde hat neue Bilder vom sechseckigen Arschloch des Saturn auf die Erde gebeamt und man hat zum ersten mal…

Original Fritz the Cat sold for 700k bucks

Robert Crumbs Original-Zeichnung für die 1969er Paperback-Ausgabe von Fritz the Cat für nicht weniger als 700.000 Dollar versteigert. Original Cats…

Pepe R.I.P.

Matt Furie, Zeichner des Original-Pepe-Cartoons, hat seine Comicfigur getötet. In the World’s Greatest Cartoonists volume from Fantagraphics for Free Comic…

Suddenly, in a flash of light… Hillary vanishes!

The Outline mit dem zweiten Teil ihrer Watchmen-Remix-Serie für unsere geile neue Zeit: Hillarys Escape. Teil 1: And I'll look…

Earth from the Rings of Saturn

There we are, a point in space and time: Earth Between the Rings of Saturn. A new image from NASA's…