Star Wars' Rebellenstützpunkt auf Hoth aus 60.000 Legosteinen

3107022508_84842af0fb

3107022362_ac39a69d51

3093782025_2fb28f6f3e

Mark Borlase hat dieses Diorama in vier Jahren (!), mit 3000 Dollar und aus 60.000 Legosteinen gebaut, der Rebellenstützpunkt ist superdetailiert und hat TaunTauns, die Millenium Falcon in einem LED-beleuchteten Echo Base Hangar und einen Medibot. Außerdem hat das Teil die „Star Wars Building Challenge“ gewonnen und war im offiziellen Lego-Magazin. Mit anderen Worten: Whooooooohooo! Im Flickr-Stream von Mark Borlase gibt es noch tausend weitere Bilder.

Fotostream von brickplumber (via Gizmodo)