Urban Scumbags vs. Countryside Zombies – Freikarten und DVDs zu verlosen


(Youtube Direktzombies)

Vor 16 Jahren hat Sebastian Panneck zusammen mit ein paar Freunden den Amateur-Trashfilm "Urban Scumbags vs. Countryside Zombies" inszeniert. Auf der alten Super-8 Kamera seiner Eltern hat er ihn an den Wochenenden gedreht, mit einem Budget von 2000 Mark. Unter eingefleischten Trashfilm-Fans hat sich das Werk mittlerweile einen Namen gemacht. Bevor demnächst ein Remake produziert wird, hat Maxim Matthew eine Neuinterpretation des No-Budget-Streifens gemacht, der am Samstag Premiere feiert.

Nerdcore verlost 10x2 Eintrittskarten zur Premierenparty im Titty Twister (Schönhäuser Allee 36, Berlin, Gelände der Kulturbrauerei, Maps), sowie 5 DVDs (2x die Rusted Edition und 3x die Steel Edition). Alles, was Ihr dafür tun müsst, ist: Den Satz „I'm coming to get you, …“ möglichst originell in den Kommentaren unter Angabe einer gültigen Mailadresse zu Ende bringen (und dazu angeben, ob ihr am Samstagabend in Berlin und Zeit und Lust habt, auf die Premierenfeier zu gehen, oder lieber die DVDs abstauben möchtet).