Ein christlicher Pirat macht eine Fake-Autopsie für Kids


(Youtube Direktautopsie, via Cynical-C)

Diese Headline muss man kurz auf sich wirken lassen, denn genau das passiert hier: In einer TV-Show aus den Achtzigern nimmt ein Pirat einen Körper auseinander (nicht wirklich schlimm) und zeigt eine Hand und ein angeschwollenes Auge (vielleicht doch ein bisschen schlimm) und belehrt die Kids in christlichem Glauben. Cutting in the Name of the Lord, genau das richtige für Nikolaus. Unfassbar!