Untrügliche Zeichen, dass Du neu in der Stadt bist

In der U-Bahn an jeder verdammten Haltestelle umschauen, ob es schon die richtige ist, obwohl man genau weiß, dass sie erst nach ein paar Halts kommt. Außerdem: Man stöpselt iPod-Kopfhörer nicht ein, weil man die Durchsagen nicht verpassen will. Apropos neu in der Stadt: Wo kann man hier (Berlin) gescheite Shirts kaufen, die nicht übertrieben teuer, aber trotzdem schick bedruckt sind? Und gibt es außer dem Groben Unfug noch einen Comic-Laden der sich lohnt? Gibt es irgendwelche WTF-Restaurants, die man kennen sollte? Insekten?

Ich habe übrigens festgestellt, dass Comics meine neue Musik sind. Desto weniger ich hier über Musik schreibe, desto öfter schreibe ich über gezeichnete Superhelden. Grade lese ich die „Batman R.I.P.“-Storyline und habe mir ein Marvel-Comic namens „Unknown“ (oder so ähnlich) zurücklegen lassen. Comics kaufen ist mein neues Platten kaufen. Aber das nur am Rande.