Batman R.I.P.

USA Today hat ein Preview auf das Batman-Comic #681, dem letzten Teil der „Batman R.I.P.“-Reihe, in dem Bruce Wayne tatsächlich den Fledermaus-Anzug an den Nagel hängt.

Just as The Dark Knight closes in on $1 billion worldwide gross, DC Comics is ready to have Bruce Wayne "die" — or at least give up the cape — in his monthly comic.

Batman #681, due Nov. 26, wraps up writer Grant Morrison's Batman R.I.P. story line, in which the crimefighter is so shaken by a secret from his past that a new Batman must be found.

Batman ohne Bruce Wayne? Ein neuer Batman? Ohne den psychologischen Hintergrund? Ohne die Rachestory? Am Ende wird noch Robin der neue Batman und ich bin mir nicht sicher, ob das gutgehen wird, ganz davon abgesehen, dass ich ohnehin keine Heftserien mehr lese (bis auf Walking Dead, weil dessen Zeichner so dermaßen faul geworden ist, dass die Sammelbände nur noch alle Schaltjahre mal erscheinen).

Neil Gaiman to design a demise for Batman (via /Film)