Shooting War Graphic Novel

12.11.2008 Misc #Books #Comics

Share: Twitter Facebook Mail


(Vimeo DirektShootingWar)

Ich habe mir gestern die Graphic Novel „Shooting War“ von Anthony Lappe (Autor) und Dan Goldman (Illustrator) gekauft und auch wenn ich sie noch nicht ganz durchgelesen habe, kann ich jetzt schon sagen, dass sie ein völlig faszinierendes Buch ist. Darin ist McCain im Jahre 2011 Präsident der USA und Jimmi Burns, der nach einem zufällig gefilmten Terroranschlag auf ein Starbucks-Café zum absoluten Starblogger der Linken wurde, ist von dem Schlimmer-als-Fox Nachrichten-Sender Global News als embedded Journalist angeheuert worden, im Irak unterwegs und dort unter ständigem Beschuß.

Don Goldmans Zeichnungen basieren auf Fotohindergründen, auf denen er seine Figuren agieren lässt und Anthony Lappes Story aus einer gar nicht mal so fiktiven und nahen Zukunft ist mitreißend und spannend erzählt. Snip von Wikipedia:

The webcomic received recognition from magazines, newspapers and websites such as Rolling Stone, the Village Voice, Entertainment Weekly, Wired Magazine and Publishers Weekly's The Beat blog, and was nominated for the 2007 Eisner Awards as "best digital comic". The online comic was acquired by Warner Books (now called Grand Central Publishing) for publication as a graphic novel. The 192-page full-color hardcover book was released in the U.S. in mid-November 2007, and was published in the UK by Weidenfeld & Nicolson in early November. USA Today chose it as their "big fall graphic novel", calling it "a subversively buzz-worthy online comic."

Absolute Kaufempfehlung für alle Graphic-Novel-Lovers.

Shooting War Webcomic
Amazon-Partnerlink: Shooting War (Gebundene Ausgabe) von Anthony Lappe (Autor), Dan Goldman (Illustrator)