Troy Paivas Abandoned iMac

Troy Paiva hat diesen verlassenen (und vollgekackten) iMac in einem verlassenen Lagerhaus in einem Militär-Dings fotografiert. Es ist ja eins, wenn irgendwelche Objekte aus dem kalten Krieg irgendwo vor sich hinrotten, aber ein zehn Jahre alter Rechner ist zwar schon Retrotech, aber das mit dem Verrotten wird wohl noch ein wenig dauern.

Troy Paivas „Lost America“ hatte ich hier übrigens schonmal (Danke Jeriko!), da bin ich mir mehr als sicher, finde es aber trotzdem nicht, weil es sich wahrscheinlich hinter einer Headline namens „Uiuiui!“ und einem Text versteckt, der ungefähr so lauten müsste: „Whooohooo, guckt mal da!“ Was mich nochmal meine Forderung von neulich wiederholen lässt: René, schreib eindeutige Headlines, verdammt!

Derjenige von Euch, der in den Comments am elegantesten die Worte „beschissener Apple-Rechner“ mit einem Microsoft-Rant zusammenkriegt, gewinnt ganz viel Ruhm und Ehre!

Fotostream von Lost America (via Phase 5)