Banjo Brain Surgery


(Youtube Direktbanjo, via Delicious Ghost)

Okay, das hier ist so dermaßen WTF, da fällt mir nix mehr ein. Das hier ist Bluegrass Musiker Eddie Adcock während seiner Hirn-OP (keine Sorge, das Video bleibt harmlos), die durchgeführt wird, um ihn von einem Zucken der Hand zu befreien. Damit die Ärzte nun die Stelle im Hirn finden, an der sie eine Elektrode platzieren müssen, spielt Ediie Adcock auf seinem Banjo. Richtig: Dieser Mann spielt während seiner Hirn-OP auf einem Banjo! Während einer Hirn-OP! Banjo! Ich glaube tatsächlich, jetzt habe ich wirklich alles gesehen. Es fehlt eigentlich nur noch, dass die Ärzte mit Square-Dance anfangen... oder so.

Eddie Adcock is one of the pillars of Bluegrass Music and realised his tremor could threaten his ability to perform professionally. Surgeons placed electrodes in Mr Adcock's brain and fitted a pace maker in his chest which delivers a small current which shuts down the region of his brain causing the tremors. A surgeon filmed the operation at the Vanderbilt Medical Center in Nashville, Tennessee.

Banjo used in brain surgery