Wie ich die Wende erlebte

Gepostet vor 7 Jahren, 9 Monaten in Misc Politics

Als die Mauer fiel, da war ich 16 Jahre alt und hatte von Tuten und Blasen keine Ahnung und ich interessierte mich für alles andere, als Nachrichten. Ich war aufgewachsen im kalten Krieg, die Russen waren erst böse, dann kam Gorbi. Ganz diffus erinnere ich mich noch an die letzten Tage des deutschen Terrors, an Häuserbesetzungen, an Demonstranten und Wasserwerfer. Wackersdorf. Startbahn West. Nachrichten waren für mich bis dahin immer Gewalt, Krieg und Terror. Und dann stand nach einem Sommer, in dem bereits offensichtlich wurde, dass die DDR bröckelt, Außenminister Genscher auf dem Balkon der Prager Botschaft und sagte: „Wir sind zu Ihnen gekommen, um Ihnen mitzuteilen, dass heute Ihre Ausreise möglich geworden ist“.


(Youtube Direktwende)

Ich gebe zu: ich hab damals die ein oder andere Träne weggedrückt und mir war glasklar: nichts ist mehr, wie es mal war. Und ungefähr einen Monat später fiel die Mauer. Da habe ich dann noch mehr Tränen weggedrückt. Auf die Probleme, die diese im historischen Maßstab gesehen sehr plötzliche Wiedervereinigung mit sich gebracht hat, will ich hier gar nicht eingehen. Ich will nur mal wieder darauf hinweisen, dass diese Wende damals wie heute kein kleines, sondern einfach nur ein Wunder war und ist. Power to the People in seiner reinsten Form und ich beneide jeden einzelnen, der an diesen Tagen vor Ort dabei sein konnte und seinen Teil zu diesem Wunder beigetragen hat.

In diesem Sommer und dem darauf folgenden Herbst habe ich gelernt, dass Nachrichten auch mehr enthalten können, als Terror, Gewalt und Tod. Mehr als gegeneinander, mehr als Arbeitslosenzahlen oder Wasserwerfer oder explodierende Space Shuttles. Was wir... nein, falsch. Was Ihr da vollbracht habt, war ein Zeichen, eine beeindruckende Demonstration des Konzepts „Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus“. Die beeindruckendste, die ich in meinem Leben gesehen habe; und es ist hoffentlich nicht die letzte. Und deshalb will ich einfach mal was loswerden:

Danke!

Tags: History

tut

Tutanchamuns Space-Dolch

Tutanchamun wurde mit einem Meteoriten-Dolch begraben. King Tut was buried with a dagger made of an iron that literally came…

davinc

Leonardo Da Vincis Vitruvianischer Mensch als Actionfigur

Leonardo Da Vincis Vitruvianischer Mensch als Actionfigur, gibt's aus Japan für ’nen Fuffi (¥6480). (via Boing Boing)

Lutheran Insulter

Sich mal so richtig wie weiland von Luther beleidigen lassen: Lutheran Insulter. Hier die komplette Liste aller Beleidigungen. „There you…

bb

Fairy Tale traced back to the Bronze Age

Wissenschaftler haben mit eine Methode (phylogenetische Untersuchung) aus der Biologie auf Märchen angewandt und festgestellt, dass die meisten sehr viel…

shittingbush

Classic Painting hides Shitter in the Bushes

Bei der Restauration eines klassischen Gemäldes aus dem 17. Jahrhunderts haben sie einen übermalten kackenden Mann gefunden, offensichtlich erregte der…

minimus

Mini Museum 2

Hans Flex hat eine neue Version seines großartigen Minimuseums am Start, diesmal mit ein bisschen Mars-Atmosphäre, Asteroiden, einem Stückchen von…

pompeji

Pompeji CAT-Scans

Wissenschaftler haben 30 der „versteinerten Leichen“ von Pompeji vor ein paar Monaten restauriert und sie nun unter einen CAT-Scanner gelegt,…

Show Me The Money: The Image of Finance – 1700 to Present

Show Me The Money: The Image of Finance – 1700 to Present

Superinteressante Mini-Doku über die Dauerausstellung Show Me The Money, derzeit und noch bis nächstes Jahr in Manchester zu sehen: „What…

266017_81_36127_fnmnVpYib

17th Century Ninja-Alarm-Floor

Im siebzehnten Jahrhundert bauten sie in Japan Alarmanlagen gegen Ninjas in ihre Böden, so wie das in den Zeichnungen und…

kitty

Ari Folman animates Anne Frank

Ari Folman, Regisseur des ganz wunderbaren Waltz with Bashir und der wohl hübschesten Stanislav-Lem-Verfilmung The Congress, verfilmt Anne Franks Tagebuch.…

Medieval hospital cemetery found

400 Skeletons found under Cambridge

Die haben unter dem St. Johns College der Universität Cambridge nicht weniger als 400 komplette Skelette gefunden und einen mittelalterlichen…