Angelika Express' Album-Aktie

Gepostet vor 8 Jahren, 3 Tagen in Misc Share: Twitter Facebook Mail

Robert hatte es ja bereits angekündigt, jetzt steht die offizielle Seite dazu: Angelika machen ein „User Financed Album“, das heisst, man kann für 50 Euro eine Angelika-Aktie erwerben und erhält dafür Anteile am Gewinn des Albums. Hervorragendes Konzept und so in Deutschland komplett neu. Und ich sichere mir jetzt mal, hm, vier Aktien. Denke ich.

Zum ersten Mal in Deutschland bietet Angelika Express Fans und Förderern nun die Möglichkeit, sich an einer Albumveröffentlichung finanziell direkt zu beteiligen und im Gegenzug am Gewinn zu profitieren.

Es geht um den kommenden Release “Goldener Trash”, dessen 15 Songs zwischen April und August 2008 enstanden sind und im wöchentlichen Rhythmus auf der Angelika Express Homepage veröffentlicht wurden.

Die Stücke werden im Mix und Mastering neu bearbeitet, und für die Veröffentlichung auf CD wird ein schickes Artwork hergestellt. Bis auf einige Ausnahmen werden die Songs online fortan als Streams und nicht als kostenfreie Downloads zur Verfügung stehen. Neben einer CD wird das Album auch in digitaler Form bei iTunes und anderen Downloadshops erhältlich sein.

Aus den FAQs:

01. Was kostet die Umsetzung des Projekts?
25.000 Euro.

02. Was kostet ein Anteil?
Der Preis eines Anteils ist 50 Euro. Die Anzahl der Anteile ist auf 500 limitiert.

03. Kann ich mehrere Anteile erwerben?
Ja.

04. Wie werden die Einnahmen verteilt?
80% für die Anteilseigner, 20% für den Künstler.

05. Ab welchen Verkaufszahlen mache ich Gewinn?
Sobald die Einnahmen 25.000 Euro übersteigen, also z.B. ab etwa 3.000 verkauften CDs + 1.000 Album-Downloads. Bei 6000 CDs + 2000 Downloads wird man also seinen eingesetzten Betrag ungefähr verdoppelt haben.

Die Angelika Express “Aktie”

Tags: Album Music-Industry

punk

____ LPs

Neu im Plattenschrank, von total-geil bis total-geil-aber-nich-ganz-so-wie-vorher (alle Alben/EPs/Singles unten als Bandcamp-Embeds): 1. Fantasy Empire von Lightning Bolt. Fantastischer Noise-/Drone-Metal…

spotisound

Spotify kauft (sehr möglicherweise) Soundcloud

Spotify befindet sich laut Financial Times in fortgeschrittenen Gesprächen zur Übernahme von Soundcloud: „Spotify, the music streaming service, is in…

check

Killer Roads und Fake-Soundtracks

René kauft Alben: Am geilsten wahrscheinlich Wojciech Golczewskis Soundtrack-Arbeiten für Tonight She Comes (Indie-Slasher von Matt Stuertz aus England, Trailer…

pisse

Pisse – Kohlrübenwinter

Grade auf Bandcamp geschnatzt und beim Label als Tape geordert: Die neue Pisse-Platte namens Kohlrübenwinter. Klassischer, mit Samples und Elektronik…

Annotated Nevermind

Annotated Nevermind

Neue Folge aus Pitchforks hervorragender Liner Notes-Serie, diesmal über Nirvanas Nevermind: Liner Notes auf Nerdcore: Ramones, annotated Annotated White Blood…

0008116147_10

Goto80s C64-Chiptunes-Cartridge-Album

Das neue Album von Chiptunes-Mucker und C64-Künstler Goto80 kommt als Cartridge für den Brotkasten. Die komplette Musik und Visuals und…

the_was

The Was: Video-Mashup zum neuen Avalanches-Albums

Soda_Jerks Video-Mashup zum neuen Avalanches-Albums Wildflower (iTunes, Spotify) ging schonmal vor ein paar Wochen rum, das Video wurde aber damals…

maxresdefault

Titus Andronicus S+@dium Rock Concert-Film

Heute erschien das Live-Album S+@dium Rock: Five Nights at the Opera (Spotify, iTunes, Amazon) der grandiosen Titus Andronicus und grade…

white

Annotated White Blood Cells

Neue Folge aus Pitchforks hervorragender Liner Notes-Serie, diesmal über das Breakthrough-Album White Blood Cells der White Stripes: Originally released in…

shlark

Bwanas Akira-Album auf Vinyl

Bwanas Techno-Album aus Akira-Samples, Capsule’s Pride, über das ich vor ein paar Monaten gebloggt hatte und das es damals „nur“…

funkiii

Conservative Apocalypse

Zugfahrt durch das aktuelle politische Weltgeschehen als Funki Porcini-Musikvideo, passt. Das Album dazu gibt's auf ihrer Website als Box-Set mit…