Man muss die Welt aushalten. Spaß haben. Nett sein zu den Frauen. Arschlöchern sagen, dass sie sich verpissen sollen. So geht's. Dann: Booooof! Und weg bin ich. Das ist meine Moral.

Gepostet vor 8 Jahren, 18 Tagen in Misc Share: Twitter Facebook Mail

Lemmy Kilmister, der mit dem Namen, den ich seltsamerweise nie nachschlagen muss, in einem fantastischen Interview in der Süddeutschen. Lebenshilfe mit Lemmy, absolut grandios und das war jetzt eine echt schwere Entscheidung, welche Stelle ich als Zitat nehme, das ist nämlich alles absolut zitierwürdig.

SZ: Sie gehen immer vom Schlimmsten aus, oder? Das Wesen von Motörhead ist, dass die Katastrophe sicher passiert!

Kilmister: Das ist nicht das Wesen von Motörhead: Es ist das Wesen der Welt! Amerika ist randvoll mit rassistischen Mamasöhnchen, die keinen mehr hoch kriegen! Für die ist ein schwarzer Präsident, den die schicken weißen Mädchen vom Rodeo Drive gut finden, die größte Provokation der Welt: John F. Kennedy plus Martin Luther King in einer Person? Amerika ist sehr schön. Simbabwe ist auch sehr schön. Verstehen Sie?

SZ: Zurück zur Moral, eine fragwürdige Moral ist keine Spezialität von Politikern . . .

Kilmister: Noch schlimmer ist die Musikindustrie. Hier sind die bootlicker - hier sind die, die immer tolle Ideen haben, die sich für den Chef nach der Seife bücken und . . .

SZ: Gilt auch hier die Regel acht von zehn?

Kilmister: Sicher. Seit 32 Jahren gibt es Motörhead. Seitdem wollen mir bootlicker erklären, wie wir noch mehr Platten verkaufen. Sie kommen immer wieder . . . Wie Mücken an einem schwedischen See.

SZ: Es müssen keine Idioten sein.

Kilmister: Es sind welche.

SZ: Vielleicht sind die Ideen gut.

Kilmister: Die Ideen sind scheiße.

Gespräch mit Lemmy Kilmister: "Die Welt ist böse" (via Rivva)

Tags: Interviews Motorhead

hhh

Werner Herzog lernt Pokémon Go

X-Posting von Pew3: Der legendäre Werner Herzog gab The Verge ein Interview. Anlass war sein neuer Film über das Internet,…

George R.R. Martin and Stephen King

George R.R. Martin and Stephen King

Eine Stunde lang Schorsch und Stefan über das Schreiben, Storytelling und „horrible Deaths“:

wheat2

NC-Interview: Ben Wheatley über High-Rise, Punk, Wages of Fear und Comic-Verfilmungen

Morgen abend, am 23. Juni um 20 Uhr, steigt im Passage-Kino Neukölln das exklusive Nerdcore-Preview von Ben Wheatleys dystopischer SciFi-Gesellschafts-Allegorie…

Anti-Virus Psychic

Motherboard hat mit einer Mumpitzschleuder Hellseherin geredet, die kaputte und mit Viren befallene Systeme wieder gradehext. „Have you ever been…

hadfield

Chris Hadfield meets Randall „XKCD“ Munroe

„I feel like, when you have an astronaut and a cartoonist talking, only one of those people is professionally required…

Eagles of Death Metal discuss Paris Terror Attacks

Eagles of Death Metal discuss Paris Terror Attacks

„And I was like, Oh fuck.“ Hier das Anfang der Woche angekündigte Interview mit den Eagles of Death Metal nach…

alanmoore

Alan Moore AMA on GoodReads

Alan Moore hat kurz vor Halloween 75 Fragen von Lesern auf Goodreads beantwortet. (via Bleeding Cool) Da ist eine ganze…

formfunk

Formfunk Design-Podcast

Toller neuer Design-Podcast von Matthias Gieselmann: „Für eine Stunde in den Kopf von Kommunika­tions­designern schlüpfen, das geht mit dem formfunk.“…

hunter

Hunter S. Thompson on Outlaws, animated

Tolle Folge von PBS’ Blank on Blank, ein animiertes Interview mit Hunter S. Thompson über sein 1966er Buch über die…

ndg

Neil deGrasse Tyson interviews Ed Snowden (2)

Neil deGrasse Tyson hat die zweite Stunde seines Interviews mit Telepresence-Robot-Snowden veröffentlicht, Teil 1 hatte ich hier gebloggt. This episode…

obama

Obama-Interview on Climate Change

Der Stone hat seine Titelstory der Oktoberausgabe veröffentlicht, ein langes Interview mit Obama über den Klimawandel anlässlich der UN-Klimakonferenz in…