Logitech Squeezebox

02.09.2008 Misc #Gadgets

Share: Twitter Facebook Mail

Ich habe ja auch diese Squeezebox von Logitech geschickt bekommen, habe es aber immer noch nicht geschafft, mein LastFM-Radio zu streamen (das Teil meldet mir immer einen Fehler, obwohl ich korrekt angemeldet bin) noch irgendeinen anderen Dienst zu nutzen (zugegeben: ich hab's auch nicht wirklich versucht). Durch die hakelige Menüführung von dem Ding kämpfe ich mich auch nicht mehr, wenn ich Musik von meiner Platte hören will, brauche ich kein Dings, dass diese kompliziert streamt. Ich kann auch einfach auf Play in iTunes klicken.

Noch dazu kann das Teil grade mal einen, über einen Umweg zwei Musikordner verwalten. Da meine Musik auf dem Rechner in mehreren Ordnern liegt, kann ich damit also nur einen Bruchteil meiner Musiksammlung streamen. Suboptimal. Und deshalb verstaubt das Ding seit gut 3 Tagen ungenutzt in der Ecke, nur einmal, da war es echt praktisch: wenn man in der Badewanne liegt, nimmt man selten den Rechner mit, mit dem Dings kann ich wunderbar in der Wanne Mucke von meinem Rechner streamen. Insgesamt also eine nette Spielerei für die Wanne, die dank kompliziertester Bedienung allerdings zum Scheitern verurteilt ist (und 300 Euro würde ich für sowas niemals ausgeben). Und die mickrige Fernbedienung funktioniert bei mir auch nicht.

Aber die riesige Alukiste, in der das Dings kam, die ist echt totschick, saupraktisch und sieht auch noch gut auf. Vielen Dank dafür!