The Who und Jimi Hendrix smashing Guitars und die Top 50 Youtube-Videos des Guardian


(Youtube Direktsmash)

Der Guardian hat seine 50 besten Youtube-Videos rausgesucht, darunter solche Juwelen wie Nirvana (noch ohne Dave Grohl) beim Konzert in Krist Novoselics Mamas Haus, der erste Live-Auftritt von Madonna, eine Lesung von Jack Kerouac, ein Screen-Test von Kurt Russel für Star Wars, der erste Fernseh-Auftritt von Oasis und ein Interview mit David Lynch. Oben reden The Who über die Philosophie des Gitarren-Schredderns und Jimi Hendrix covert „Wild Thing“. Pure Youtube Gold!

The 50 greatest arts videos on YouTube (via Metafilter)