Banksys Cans Festival, Teil 2

Phil hatte es neulich schon bei Nomnomnom angekündigt: Das Cans Festival, eine ursprünglich von Banksy initiierte öffentliche Streetart-Ausstellung in einem verlassenen Tunnel in London, hat sich in der letzten Woche einen Remix gegönnt und wurde am Wochenende neu eröffnet. Nachdem der erste Teil seinen Schwerpunkt auf reine Streetart legte – klassische Graffiti waren nicht erlaubt –, so wurden diese diesmal zugelassen. Das Ergebnis ist bunter, aber vielleicht auch eine Spur weniger aussagekräftig.

Link zum Flickr-Set von Sylvie
Link zum Flickr-Set von No Eyed Dear
Link zum Flickr-Set von Alan Bee
Link zur Gallery auf UKStreetArt (via Notcot)