Firefox Tab-Scroll unterdrücken

Wenn man, wie ich, sehr oft sehr viele Tabs im Browser öffnet, um von denen das ein oder andere zu bloggen, dann finde ich es immer völlig beknackt, dass Firefox ab einer Mindestbreite von 100 Pixeln die Tabs nicht weiter verschmälert, sondern einen Tab-Scroller anbietet. Jetzt habe ich endlich rausgefunden, wie man den unterdrückt, so dass Firefox immer alle Tabs anzeigt, egal wieviele man davon öffnet.

Per „about:config“ ins Konfigurationsmenü wechseln, dort die Zeile „browser.tabs.tabMinWidth“ raussuchen und den Wert auf Null setzen.

Config name: browser.tabs.tabMinWidth
Default: 100
Modified value: 0 if you want to disable the scrolling functions, other values to set the min width value

28 Coolest Firefox About:Config Tricks (via Delicious)