Neues Video von The Music mit CERN und Tron


(Youtube Direkttron, via IFMV)

Laut dem neuen Video von The Music (was ich angesichts der Musik von The Music schon immer für einen mehr als anmaßenden Bandnamen fand) werden wir von den schwarzen Löchern im neuen Teilchenbeschleuniger am unter dem CERN nicht ins Nichts, sondern in eine digitale Tron-Welt gesaugt, in der wir tolle Bikes mit Lichtschweifen haben. Also, wenn das so ist, habe ich absolut nichts gegen die schwarzen Löcher, sollen sie kommen, ich freu mich. Und der Song ist zwar nicht wirklich gut, stört aber auch nicht weiter.