Wireds „Artifacts from the Future“

Gepostet vor 8 Jahren, 1 Monat in Misc Share: Twitter Facebook Mail

Das Wired-Magazin hatte in seiner Print-Ausgabe immer eine Seite mit Artefakten aus der Zukunft namens „Found“, auf der Künstler und Designer per Photoshop (oder so) Alltagsgegenstände aus der Zukunft kreierten, die Teile haben sie ab 2004 auch online gestellt. Im Juli haben sie (leider) den letzten Teil der Reihe gebracht und bei Metafilter haben sie alle online verfügbaren Artefakte zusammengetragen.

MM.YY - Artifact Title (Future year)

11.04 - Election Day (2012)
12.04 - Barf Bag (2047)

01.05 - House Call (near future)
02.05 - Taste Tester (2009)
03.05 - Insurance Form (2069)
04.05 - Horoscope (2056)
05.05 - Bumper Sticker (2012)
06.05 - Antivirus (2022)
07.05 - Nightstand (2017)
08.05 - Crossword (2019) [solution]
09.05 - Space Elevator (2032)
10.05 - Sharper Image (2012)
11.05 - Diaper (2024)
12.05 - Christmas Morning (2016)

01.06 - Mood Ring (2009)
02.06 - Love Tester (2015)
03.06 - MTA Route Map (2067)
04.06 - Tax Day (2021)
05.06 - Operation (2027)
06.06 - Bookstore (2021) [side view]
07.06 - Contact Lens (2020)
08.06 - Diet Cola (2019)
09.06 - Report Card (2018)
10.06 - Bluetooth (2019)
11.06 - Organ Farming (2015)
12.06 - Christmas Shopping (2017)

01.07 - Crayons (2013)
02.07 - Speeding Ticket (2054)
03.07 - Medicine Cabinet (2013)
04.07 - Bug Spray (ca. 2050)
05.07 - Reunion (2052)
06.07 - Fido Fusion (2016)
07.07 - Comic Book (2021)
08.07 - Fruit Stand (ca. 2020)
09.07 - Birthday (2079)
10.07 - Halloween (2015)
11.07 - Waste Management (ca. 2025)
12.07 - Responsibeer (2012)

01.08 - Windshield (2013)
02.08 - Tatoo (near future)
03.08 - Home Shopping (ca. 2016)
04.08 - Risk (2027)
05.08 - Smithsonian (2096)
06.08 - Wine Spectrometer (ca. 2020)
07.08 - "The Final Found" (2018)

Tags: Futurism wired

5a9e9f32855525.569654f62f02b

Afrofuturistische Architektur von Olalekan Jeyifous

Großartige Arbeiten von Olalekan Jeyifous (Behance) aus Brooklyn. Gleichermaßen beeinflusst von afrikanischer Science-Fiction und Architektur, man erkennt aber auch ganz…

reta

Retrofuturismus-Doku: Closer Than We Think

X-Posting von PewPewPew: Ach, das bricht mir das Herz – ein Dokumentarfilm über Retrofuturismus und den großen Illustrator Arthur Radebaugh…

CHIKN_1K

Playlist-Pros, Future-Pros, Random not Random, Post-Truth und Post-Aesthetics eating Memes

5 Links aus meinem niu.ws Scope-Channel (RSS), einem Mobile-Service für kuratierte Longreads und Zeugs. Zufällige Unzufälligkeiten: A Bird’s-Eye View of…

alvin1

Alvin Toffler R.I.P.

Grandmaster of Futurism Alvin Toffler ist im Alter von 87 Jahren in Los Angeles gestorben. Der Mann hat in seinen…

HYPER-REALITY_A5

Keiichi Matsudas Hyper Reality 3

Neuer Augmented Reality-Schnickschnack von Keiichi Matsuda. Den ersten (exakt genauso aussehenden) Clip hatte er vor sechs Jahren veröffentlicht, später crowdfinanzierte…

red

Reddit 3016

Schönes Dings von Blair Erickson, ein Reddit in the Year 3016, komplett mit Postings auf Huffington Planet, Bildern auf Hologur…

artint

Nick Bostrom and the Doomsday Invention

Der New Yorker mit einem ziemlich langen Longread über Nick Bostrom (Transhumanist, Philosoph, Autor von Superintelligenz: Szenarien einer kommenden Revolution):…

future

The Future Is Always Tomorrow

Micah Ganske über seine SciFi-Kunst, Kreativ-Prozess und seine Inspiration in naiven SpaceAge-Utopien aus den 60ern und 70ern. Hier ein paar…

tools5

Survival-Tools from a parallel Universe

Schöne Arbeit von Parsons & Charlesworth für die Istanbul Design Bienniale 2014: Sechs Werkzeug-Sets aus der Zukunft für Survivalists aus…

Future Library

Future Library

Die Future Library von Katie Paterson wird ein Buch voller Texte aus der Vergangenheit (heute), das erst in einhundert Jahren…

mg21829172-200-1_1200

Podcast über Stanislaw Lems Summa Technologie

BR2 mit einer einstündigen Sendung zum 50. Jahrestag von Stanislaw Lems Summa Technologiae mit vielen Gästen aus Wissenschaft und Philosophie.…