„Der Kapitalismus ist genauso falsch wie der Kommunismus“

Gepostet vor 9 Jahren, 1 Monat in #Misc #Politics #Interviews

Share: Twitter Facebook Mail

Die Süddeutsche hat ein tolles Interview mit Heiner Geißler, der da ein paar Sachen über die Linke und die SPD, über Kapitalismus und Kommunismus sagt, die ich genau so unterschreiben könnte.

Geißler: Heute ist die Solidarität gefährdet - die Solidarität zwischen Alt und Jung, Arm und Reich, Deutschen und Ausländern, Frauen und Männern. Diesmal geht die Gefahr vom ungezügelten Kapitalismus aus.

sueddeutsche.de: Wie würde also die angepasste Parole heute lauten?

Geißler: Wenn Sie mutig wären: Solidarität statt Kapitalismus.

sueddeutsche.de: Klingt fast wie eine kommunistische Parole.

Geißler: (laut) Unglaublich! Der Kapitalismus ist doch nicht die Wirtschaftsform des Grundgesetzes, auch nicht der CDU, auch wenn es die Schlapphüte vom Verfassungsschutz nicht besser wissen. Die CDU ist die Mutter der sozialen Marktwirtschaft. Der Kapitalismus ist genauso falsch wie der Kommunismus.

sueddeutsche.de: Gibt es auch akzeptable Varianten des Sozialismus?

Geißler: Wir in der Union, aber auch in der SPD, hängen immer wieder einem Denkfehler an. Die Gleichstellung von Nationalsozialismus und Kommunismus als totalitäre Philosophien ist auf den ersten Blick richtig, aber in der Substanz falsch. Abgesehen vom Stalinismus wollte der Sozialismus die Lebensbedingungen der Menschen verbessern - und zwar aller Menschen unabhängig von Geschlecht, Religion und Hautfarbe. Der Sozialismus hatte eigentlich ein humanes Ideal, wandte aber die völlig falschen Methoden an. Rein gedanklich kann ich mir einen humanen Sozialismus vorstellen, auch wenn er bislang niemals zustande kam. Ein humaner Nationalsozialismus ist unvorstellbar - das wäre ein Widerspruch in sich. Das wissen die Leute auch: Deshalb wird man heute auch keine Wahl mehr gewinnen, indem man eine rote Gefahr beschwört, wenn SPD und Linke koalieren.

sueddeutsche.de: Das zieht wirklich nicht mehr?

Geißler: Sie können im Jahre 2008 keinem aufgeklärten Bürger mehr weismachen, dass bei Rot-Rot der Kommunismus die Macht übernimmt.

Link

Tilo Jung interviewt Noam Chomsky: The Alien perspective on humanity

Tilo Jungs lange angekündigtes Interview mit Noam Chomsky ist online. We meet Noam (and his wife) in his office at…

Werner Herzog lernt Pokémon Go

X-Posting von Pew3: Der legendäre Werner Herzog gab The Verge ein Interview. Anlass war sein neuer Film über das Internet,…

George R.R. Martin and Stephen King

Eine Stunde lang Schorsch und Stefan über das Schreiben, Storytelling und „horrible Deaths“:

NC-Interview: Ben Wheatley über High-Rise, Punk, Wages of Fear und Comic-Verfilmungen

Morgen abend, am 23. Juni um 20 Uhr, steigt im Passage-Kino Neukölln das exklusive Nerdcore-Preview von Ben Wheatleys dystopischer SciFi-Gesellschafts-Allegorie…

Anti-Virus Psychic

Motherboard hat mit einer Mumpitzschleuder Hellseherin geredet, die kaputte und mit Viren befallene Systeme wieder gradehext. „Have you ever been…

Chris Hadfield meets Randall „XKCD“ Munroe

„I feel like, when you have an astronaut and a cartoonist talking, only one of those people is professionally required…

Eagles of Death Metal discuss Paris Terror Attacks

„And I was like, Oh fuck.“ Hier das Anfang der Woche angekündigte Interview mit den Eagles of Death Metal nach…

Alan Moore AMA on GoodReads

Alan Moore hat kurz vor Halloween 75 Fragen von Lesern auf Goodreads beantwortet. (via Bleeding Cool) Da ist eine ganze…

Formfunk Design-Podcast

Toller neuer Design-Podcast von Matthias Gieselmann: „Für eine Stunde in den Kopf von Kommunika­tions­designern schlüpfen, das geht mit dem formfunk.“…

Hunter S. Thompson on Outlaws, animated

Tolle Folge von PBS’ Blank on Blank, ein animiertes Interview mit Hunter S. Thompson über sein 1966er Buch über die…

Neil deGrasse Tyson interviews Ed Snowden (2)

Neil deGrasse Tyson hat die zweite Stunde seines Interviews mit Telepresence-Robot-Snowden veröffentlicht, Teil 1 hatte ich hier gebloggt. This episode…