Holographic handsets on the market by 2010

Gepostet vor 9 Jahren, 2 Monaten in #Tech #CuttingEdge #Mobile

Share: Twitter Facebook Mail

Holographic mobile handsets capable of projecting, capturing and sending 3D images have been developed by an Indian tech company.

Link

Nokia 3310 Putin-Edition

Die Designer der Luxus-Handys für russische Oligarchen haben sich dem neuen Nokia 3310 Tribute-Phone angenommen und eine $1700 Dollar teure…

Original 2001er-Emoji als Font 👻

Eine Dame namens Monica hat die Original DoCoMo-Emoji von einem 2001er Handy aus Japan abfotografiert und daraus einen Font gebaut.…

Observation, Dokumentation, Immersion

Dieses Bild von Barbara Kinney geht seit gestern viral, eine Masse von Selfie-Knipsern auf einer Wahlkampfveranstaltung von Hillary Clinton. (Man…

Samsung Galaxys Akku-Problem eskaliert

„That escalated quickly.“ (via Martin)

Distributed Prayer App

Haylo, eine App für verteilte Gebetsanfragen. Sowas wie Ebay-Kleinanzeigen für Religionsvernebelte, inklusive Gebets-Organizer. Sowas ähnliches gibt's in Deutschland auch von…

Prisma-Style Transfer für Snapchat-Filter

Ziemlich einfache Technik, um die Prisma-Style Transfers als Snapchat-Filter zu nutzen. Einfach ein Selbstportrait mit Prisma aufnehmen und per Faceswap…

Uber für Hundekacke

Ein Uber für Hundescheiße. Für 15 Dollar im Monat räumt zweimal am Tag jemand die Hundekacke hinter einem auf, in…

Pokémon Go in Deutschland verfügbar, Liste der PokéTours im deutschsprachigen Raum

Pokémon Go ist seit heute morgen in Deutschen App-Stores verfügbar. Hier für iOS, dort im GooglePlay-Store. Hier eine unvollständige Liste…

Prisma Style-Transfer kommt für Android und die Technik hinter der App

Ich hatte vor ein paar Tagen einen Hinweis auf die russische App Prisma gepostet, die diesen ganzen NeuralNetwork-AI-Style-Transfer-Kram, über den…

Artistic Style Transfer Mobile-App

Ich blogge seit einer ganzen Weile über Neural Networks und Artistic Style Transfer, also die Übertragung der Stile eines Malers…

Temporäre Erblindung durch Mobile Phones

Neues Phänomen: Nächtliches, einäugiges Checken der Feeds im Bett (mit einem Auge aufm Kissen und einem offen auf den Screen…