Kids machen Flashmobs in fremden Pools via GoogleEarth und Facebook

Gepostet vor 8 Jahren, 3 Monaten in Misc Share: Twitter Facebook Mail

Diese Idee finde ich einfach grandios: Kids suchen auf GoogleEarth einen Swimming-Pool und verabreden sich per Facebook für nächtliche Pool-Flashmobs. Illegal, natürlich, aber vollkommen wurscht. Das hat was von den Pool-Skating-Sessions der Siebziger, gemasht mit Social Networks und GoogleEarth.

Would-be revellers are using satellite images on the internet to find houses with swimming pools - and then turning up uninvited for an impromptu dip. The craze involves using the Google Earth programme, which provides high-quality aerial photos of Britain and other countries. Once a target is chosen, the organisers use social networking sites such as Facebook and Bebo to arrange to meet, say police.

One group has already boasted on the internet that it held an event earlier this week. Sixteen people are said to have gatecrashed two pools near Bournemouth. The rules of 'dipping' often include wearing fancy dress and participants are urged to 'bring a bike' to escape if discovered. There are fears that the craze could spread across the UK as the weather improves and pool owners leave their homes unattended while on holiday.

Link (via)

Tags: Flashmob Google

Geheime Nazi-Gruppen auf Facebook

Der Tagesspiegel hat seine Recherche in geheimen Nazi-Gruppen auf Facebook jetzt auch kostenlos online gestellt, nachdem der Artikel auf Blendle…

Adblock Plus blocks Facebook block of Adblock Plus block of Facebook block of AdBlock Plus block of Facebook ads

Lol the neverending Maelström of the Adblock-Wars: Adblock Plus blocks Facebook block of Adblock Plus block of Facebook block of…

catbooks

Facebook thinks, I'm a Cat-Person. But I'm not.

Facebook-Research hat sich der wichtigen Frage gestellt, welche charakteristischen Merkmale Hunde- und Katzen-Liebhaber unterscheidet. Laut deren Ergebnis bin ich eindeutig…

Facebooks Newsfeed lernt Clickbait-Headlines

Facebooks Feldzug gegen Clickbaiters geht in die nächste Runde. Vor knapp zwei Jahren führten sie einen Mechanismus ein, der die…

pegi

Pegida-Seite auf Facebook gelöscht

Nachdem die Haupt-FB-Seite der Pegideppen vergangene Woche bereits gesperrt wurde, haben sie sie nun offenbar endgültig gelöscht, die Vanity-URL https://www.facebook.com/pegidaevdresden…

egoa

Egolizer: Plugin für's Ich-Ich-Ich-Facebook

Mein Buddy Gregor hat ein neues Chrome-Plugin zusammengehackt, den Egolizer: „Chrome Extension for a better social network experience. For the…

Bildschirmfoto 2016-06-30 um 14.21.45

Let me google „Podcast“ for you, Google Team.

Vor zwei Wochen schickte mir Googles „Google Search Console Team“ eine „Notice of DMCA removal from Google Search“. Darin stand:…

fractal

Bits'n'Pieces 9.6.2016: Kaputte Drogenpolitik, die Tiefen des Digital Age, App-Boom is over und Facebook verliert den Krieg gegen Fake-News

Politics Drogenpolitik? Eine Katastrophe!: „Veraltet, realitätsfern, ohne wissenschaftliche Grundlage: Suchtforscher und Strafrechtler erheben schwere Vorwürfe. Deutschlands Drogenpolitik versage auf ganzer…

robotcar

Google erfindet klebende Unfallopfer-Fänger für Roboter-Autos

You can't make this shit up: Google patent: Glue would stick pedestrian to self-driving car after collision. (via NewAesthetics) In…

The [Thing]y Mc[Thing]face-Formula

Da sich nach der Veröffentlichung von Googles AI-basiertem Spracherkennungstool „Parsey McParseface“ und dem Ursprung „Boaty McBoatface“ hier eine semiotische Konkreta-Meme…

cyborg-eye

Google has a Cyborg-Eye-Patent

Google wurde ein Patent für Cyborg-Augen erteilt, das weit über bisherige Kontaktlinsen hinausgeht, wie zuletzt die von Samsung. Die lasern…