Latino „Da Da Da“-Version mit Karatemädchen


(Youtube Direktdadada, via)

Ich habe keine Ahnung, warum mich das Video zu Señor Coconuts aka Atom Hearts „Da Da Da“-Version so anmacht, weil mir solches Latino-Zeugs normalerweise dreitausend Meilen weit am Arsch vorbeigeht. Vielleicht ist es die Erinnerung an den Moment, als Trio mit dem Original damals bei der Deutschen Hitparade im ZDF auftraten und meine Eltern meinten, das „sei ja keine Musik“. Also musste es ja gut sein.

Vielleicht ist es auch die unglaubliche Fremdartigkeit, die ein solches Lied als solches Cover ausstrahlt und bei Musik gilt ja generell: desto stranger, desto besser. Oder es sind die Bikinimädchen im Teufelskostüm. Sehr wahrscheinlich. Aber am Ende sind es garantiert die Mädels im knappen Karateoutfit, die ein Kumite veranstalten. Yep, die sind es. Hundertpro.