Das Gewitter und die Badewanne

Ich bin von Haus aus nicht abergläubig, ich bin sogar ganz und gar nicht gläubig, weder religiös gesehen, noch irgendwie weltlich, wenn man das so sagen kann. Ich hänge quasi keiner Verschwörungstheorie an (obwohl ich die sehr spannend finde) und gehe unter Leitern durch und wenn mir eine schwarze Katze begegnet, sage ich freundlich „Hallo“. Und mit Urban Myths braucht mir auch keiner kommen, von wegen Babys in Vasen und solcher Quatsch. Das ist alles Blödsinn.

Aber ich will jetzt in die Badewanne, während es gewittert. Das ist ein Problem.

Weil ich schlicht nicht weiß, ob diese Weisheit „Nicht baden während es gewittert“ nun ein Gerücht, eine Urban Myth, Blödsinn oder die Wahrheit ist. Und googeln bringt mich auch nicht weiter, da finde ich genau zwei Aussagen: „Das ist Blödsinn“ und „Nicht bei Gewitter baden“. Yeah. Also, mal an die Elektriker und Nicht-Elektriker: wie ist das jetzt - kann man bei Gewitter gefahrlos baden? Ich würde Euch nämlich auch in Zukunft ganz gerne noch weiter mit diesem Geschreibsel hier auf den Senkel gehen.