Kung Fu Porn

The Vixens of Kung Fu (TVOKF) ist ein Hardcore-Streifen von 1977. Ein echter Porno, kein normaler B-Film, bei dem nachträglich Hardcore-Szenen eingefügt worden wären, wie das zu dieser Zeit häufig gemacht wurde. Erwähnenswerte Namen im Cast sind Bree Anthony und Bobby Astyr. Regie führte ein gewisser Lin Cho Chiang, der sich zwei Jahre zuvor einen Namen als Produzent des auch heute noch geschätzten Oriental Blue machte. Nach diesen beiden Filmen war allerdings Schicht im Schacht und Chiang verschwand in den dunklen Seitenstraßen der Porno-Industrie.

TVOKF ist ein Revenge-Movie ohne Revenge, dafür mit Hardcore-Einlagen, könnte man sagen. Der Anfang erinnert an typische Video-Nasties wie The last House on the Left und I spit on your Grave. Dieser Eindruck verflüchtigt sich allerdings bald. Schwachsinnige Handlung, hölzerne Dialoge und ein uneingeschränkt dilettantischer Schnitt sorgen für Erheiterung.

Link (via)