Doku über Computer-Geschichte: The Machine That Changed The World

Gepostet vor 9 Jahren, 2 Monaten in #Misc #Computer #Documentary #History #Retrotech

Share: Twitter Facebook Mail


(Viddler Direktmachine)

„The Machine That Changed The World“ ist eine 5-teilige Dokumentation über die Anfänge der Computerei, die einmal gesendet und danach nie wieder veröffentlicht wurde. Andy Baio von Waxy.org hat sie aufgetrieben und postet sie verteilt auf diese Woche. Ich hab' alle fünf Teile auf VHS und kann nur sagen: das lohnt sich, aber sowas von. Absolutes Must-Watch!

(Teil 1: The Machine that changed the World, Teil 2: Inventing the Future, Teil 3: The Paperback Computer, Teil 4: The Thinking Machine, Teil 5: The World at Your Fingertips)

The Machine That Changed the World is the longest, most comprehensive documentary about the history of computing ever produced, but since its release in 1992, it's become virtually extinct. Out of print and never released online, the only remaining copies are VHS tapes floating around school libraries or in the homes of fans who dubbed the original shows when they aired.

It's a whirlwind tour of computing before the Web, with brilliant archival footage and interviews with key players — several of whom passed away since the filming. Jointly produced by WGBH Boston and the BBC, it originally aired in the UK as The Dream Machine before its U.S. premiere in January 1992. Its broadcast was accompanied by a book co-written by the documentary's producer Jon Palfreman.

With the help of Simon Willison, Jesse Legg, and (unofficially) the Portland State University library, we've tracked down and digitized all five parts. This week, I'm uploading them, annotating them with Viddler, and posting them here as streaming Flash video as they're finished. Also, the complete set will be available as high-quality MP4 downloads via BitTorrent by Friday.

Link

Beyond Cyberpunk Hypercard-Archive

HyperCard war eine frühe Version (vor HTML) der Hypertext-Programmierung auf dem Mac. Die Software war damals relativ weit verbreitet, wurde…

10 PRINT CHR$ (205.5 + RND (1)); on a Commodore Pet

10 PRINT CHR$ (205.5 + RND (1)); 20 GOTO 10 ist sowas wie ein Miniatur-Programm in Basic für Generative Graphics,…

Podcasts: Deutschland 2071, Ambrose Bierce, die Freimaurer und 20 Jahre OK Computer

Zwei handvoll Podcasts und Hörspiele, die ich in der letzten Woche weggehört habe oder grade weghöre, unter anderem mit 'nem…

Hyperkin Ataribox

Hyperkin haben anscheinend ihre Flashbak-Atari-Konsolen neu aufgestellt und zeigten auf der E3 das HD-fähige RetroN77 vor. Aus Hyperkins E3-Listing: „The…

Charles Thacker R.I.P.

Charles Thacker, Chefdesigner des Xerox Alto und Erfinder des Ethernet, ist nach kurzer Krankheit verstorben. Thackers Alto ging 1976 als…

Doku: Auserwählt und Ausgegrenzt – Der Hass auf Juden in Europa

Die Bild-Zeitung hat gestern die angeblich umstrittene Dokumentation über Antisemitismus in Europa veröffentlicht. Da ich aus Prinzip nicht auf die…

Map of Geocities: The Deleted City 3.0

Tolle Visualisierung der ollen Geocities-Websites auf einer Karte. Das Teil lädt bei mir grade eher langsam und dort wo offenbar…

Typo Safari Berlin, Paris, Barcelona

Arte Creative hat schon seit einer Weile eine hübsche, achtteilige Minidoc-Serie über urbane Typographie am Start. Im Moment laden sie…

Stoopid Tall Bikes Will Save The World

„Riding any bicycle is a positive step toward a healthy lifestyle and personal enjoyment, but it's the tall bike that…

Monster 6502

Ein riesiger 6502 aka der Prozessor des Apple I, Atari 800 oder des Commodore VC-20. Seine Nachfolger steckten unter anderem…

Geschmaxxxploitation: Cannibals and Samurai Cops

Schicke neue Webserie von Arte Creative über „den schlechten Film! Nazi-Zombies, amerikanische Ninjas, Kannibalen, Zwergen-Cowboys, Bruce-Lee-Doubles ... ARTE Creative gibt…