Tarantinos School of Cinema

Es geht die Legende, ich hätte mir mein Filmwissen durch die Arbeit in einer Videothek zugelegt. In Wahrheit wurde ich überhaupt nur angestellt, weil ich schon ein Filmexperte war. Das Tolle an dem Job war, dass sie dort eine Abteilung mit ausländischen Filmen und Klassikern hatten. Ich musste also nicht mehr auf Wiederaufführungen im Kino oder Fernsehen hoffen. Früher habe ich mir jede Woche den „TV Guide” geholt und das Fernsehprogramm von Anfang bis Ende durchgelesen und alles angekreuzt, was ich sehen oder aufnehmen wollte, aber jetzt hatte ich täglich Zugang zu all diesen Filmen und habe mich durchgearbeitet.

Tarantino über seine Anfänge, die Selbstzweifel und warum er keine Komponisten für Filmmusik haben will.

Link (via)