Zombie-Walk Berlin

When there's no more room for Loveparade, the Dead will walk the Alex. Oder so ähnlich. Am Samstag ist jedenfall Zombie-Walk in Berlin... hat einer der hier mitlesenden Berliner Zeit und Lust, dahin zu gehen und mir haufenweise Körperteile Fotos mitzubringen? Gibt auch 'ne Portion Gehirn dafür...

Am 31. Mai ist es soweit. Berlin muss den ersten Zombie Walk in seiner 770-jährigen Gesichte durchstehen. Um 15 Uhr treffen sich die Zombies aller Herren Länder an der Weltzeituhr auf dem Berliner Alexanderplatz. Der “Alex” liegt zentral in der Stadt und ist, auf Grund der guten Verkehrsanbindung durch die öffentlichen Verkehrsmittel, aus allen Ecken der Stadt leicht erreichbar.
Von hier aus setzt sich die Maße an Untoten in Bewegung Richtigung Brandenburger Tor.

Auf dem Weg zu dem ultimativen Wahrzeichen der Stadt passieren wir u.a. den gut besuchten Touristenbereich “Unter den Linden”, überqueren die Einkaufsmeile “Friedrich Straße” und wanken an der US amerikanischen Botschaft vorbei.

Kommt bitte nach Möglichkeit bereits gestylte, damit auf dem gut besuchen Platz keine Sauereien entstehen und der Walk deswegen frühzeitig durch den Freund und Helfer beendet werden muss. Wir wollen schließlich alle unseren Spaß haben und keine Ärger.

Nach dem Walk sehen wir uns alle um 21 Uhr im Kino Moviemento um dort das Dawn of the Dead Remake zu schauen.

Link (via)
Link zur Myspace-Seite