Schweden testet legales Filesharing

Gepostet vor 8 Jahren, 2 Monaten in Misc

Die schwedische GEMA heisst Stim und die will ab Herbst einen Testballon zur Legalisierung von P2P starten.

„In unserer Vision soll man all die Musik hören können, die im Internet zu haben ist, genauso wie wir Fernsehen gucken; legal und ohne darüber nachzudenken, was gerade dieses Programm uns kostet“, erklärte die stellvertretende Stim-Vorsitzende Eva Modin. Anders als bei den bisher verfügbaren Flatrate-Angeboten wird jedoch kein begrenzter Katalog zum Download zur Verfügung gestellt. Die Lizenzkosten sollen danach berechnet werden, welche Dateien beim Nutzer tatsächlich abgespielt werden, unabhängig von ihrer Herkunft. So soll eine gerechte Verteilung der Einnahmen auf die Urheber gewährleistet werden. (heise)

Mit einer Software sollen im Hintergrund die Hörgewohnheiten der Nutzer (zum Beispiel anhand der ID3-Tags) getrackt, zentral erfasst und ausgewertet werden, woraus ein Verteilungsschlüssel für die Labels errechnet wird. Bei allen Fragen, die dieses Modell aufwirft (was passiert bei unkorrekten oder keinen ID3-Tags? Manipulation über die Tags?) und dem meiner Meinung nach zu niedrig angesetzten Preis (ein ISP spricht von 5 Euro/Monat): schön, dass in dieser Richtung endlich mal was passiert. Und ich bin mehr als gespannt, was das Ergebnis dieser Testphase sein wird.

Link (via)

Tags: Music-Industry p2p

kickass

Kickass Torrents R.I.P.

Cops haben die weltweit größte Torrent-Site Kickass hochgenommen und den Betreiber in Polen verhaftet. Der bei der Verhaftung beteiligte Homeland…

mega

Megaupload 2

LOL: Megaupload 2.0 to launch with original Megaupload User Database: Kim Dotcom will be launching a brand new file-sharing site…

clueless

Pirates hide warped Movies in 360°-Clips

Raubkopiermörder verstecken komplette Filme mit hochgepitchten Audiospuren in 360°-Videos, um Youtubes Content-ID-Mechanismus auszuhebeln. hier gibt's Clueless, dort den Miley Cirus-Film…

yts-vs-yify-the-new-domain-wants-to-lure-torrent-lovers

IamA YIFY AMA

Ex-Piracy-Legende YIFY im Interview auf Reddit und auf Torrentfreak: „We never followed any Scene rules and we did not really…

Angolas Filesharing-Network within Wikipedia

Dr. Ian Malcolm in Jurassic Park: „If there is one thing the history of the digital age has taught us…

kanye

Kanye Bay

Weil Kanye West sich neulich mit The Pirate Bay angelegt hat, der vielleicht egozentrischste Honk aller Zeiten ist, nebenbei noch…

oscars

Pirating the Oscars 2016

Andy Baio hat seine jährliche P2P-Analyse der oscarnominierten Filme veröffentlicht: A group named Hive-CM8 released an incredible 15 screeners in…

Sonideros_L.Radwanski_PirateBook_2

Pirate DJ Jackets from Mexico

Vor ein paar Wochen bloggte ich über Nicolas Maigret und Maria Roszkowskas Pirate Book, ein nettes Print-On-Demand-Teil über die Geschichte…

fairlight

The Pirate Book

Nettes Ding von Nicolas Maigret und Maria Roszkowska, The Pirate Book, ein Print-On-Demand-Buch/Essay mit einer recht umfassenden Textsammlung über die…

mascot

MPAA kills Demonii, YIFY, Popcorn Time

Das Ende der Release-Group YIFY entspringt juristischem Druck durch die Motion Picture Association of America (MPAA). Die hatten in den…

yify

YIFY is no more

Nachdem Torrent-Legende aXXo irgendwann im Jahr 2009 hinschmiss, trat die Movie-Release-Group YIFY so ein bisschen die Nachfolge an. Saubere Rips…