The Get Out Clause drehen Musikvideo mit Überwachungskameras


(Youtube DirektCCTV, via)

Das ist doch mal kreativer Umgang mit dem Überwachungsding: die Band The Get Out Clause (Der „Geh raus“-Klaus?) hatte keine Kohle für Equipment, um ein Video zu drehen. Also stellten sie sich in Manchester auf die Straße unter Überwachungskameras und fingen an zu spielen. Das Material erhielten sie dann später unter Berufung auf den Freedom Of Information act. Armin meint, es gälte eher der Data Protection Act. Mir ist es wurscht, welcher Act, weil: Nicht die schlechteste aller Ideen und die bisher ungesignte Band dürfte nach diesem Stunt schon bald um einen Plattenvertrag reicher sein.

Geht das bei uns eigentlich auch? Wenn ich von Überwachungskameras gefilmt werde, habe ich dann ein Recht auf das Material?

Link