Formatradiochad

02.05.2008 Misc #Fail #Radio

Share: Twitter Facebook Mail

Ich sah vorhin dazu gezwungen, eine halb Stunde Formatradio zu hören. Ich hatte zwar die Qual der Wahl zwischen SR3, FFH, HR3 und RPR – jawohlja, das Radio war in den Achtzigern einmal sehr modern gewesen –, die Scheiße, die einem da allerdings entgegenplärrt, ist auf allen Sendern dieselbe. Und so stellte ich meine Ohren auf Durchzug und ignorierte Santana feat. Chad Kroeger und ihr „Into the Night“. Vergebens. Mir wuchsen auf der Stelle ölige Dauerwellen mit blonden Stränchen und eine Gesichtsmuschi. Auf einmal finde ich Nickelback gar nicht mal so übel. Und jetzt empfinde ich das dringende Verlangen nach einer Dusche.