Kindheitstraumata revisited: Sesamstraße und das Beautiful Day Monster

Ich glaube, Frank Oz hat sich in der ersten Staffel der Sesamstraße einen Heidenspaß daraus gemacht, den Kids da draußen einfach mal eine Höllenangst zu machen. Anders kann ich mir dieses Video nicht erklären, das einem sogar noch mit 34 einen Mörderschrecken einjagt. Ich meine: sind das mal amtliche Augenbrauen, oder was? Seltsamerweise hatte dieses Monster damals keinen Namen, weshalb die Fans es Beautiful Day Monster nannten. Ich hätte es Theo Waigel getauft.

Überhaupt Kindheitstraumata: Dieses Blog sammelt die grausigsten Erlebnisse der Kindheit: die Poltergeist-Gesichts-Abreiß-Szene zum Beispiel oder irres Merchandising zu „The Thing“. Jetzt aber Sesamstraße, scaring the shit out of me. Nach dem Klick.


(Youtube Direktaugenbraue, via)