EMI holt sich Google-Ingenieur für Internet-Musikstrategie

Der angeschlagene britische Musikkonzern EMI hat sich einen ranghohen Google-Entwickler für sein Internet-Geschäft geholt. Googles bisheriger IT-Chef und Vizepräsident für Entwicklung, Douglas Merill, solle ab 28. April das sogenannte digitale Geschäft bei EMI führen, heißt es in einer Mitteilung. Merrill werde verantwortlich sein für die weltweite digitale Strategie, für Innovationen, Geschäftsentwicklung, Lieferkette und technische Aktivitäten.

Link