Die Zeugenaussage von Charles Manson

Gepostet vor 9 Jahren, 4 Monaten in #Crime #Killer

Share: Twitter Facebook Mail

Am Sonntag, den 12. Oktober 1969 wurden Charles Manson und neun Mitglieder seiner "family" auf der Barker Ranch in Californien nahe Death Valley verhaftet. Sie standen unter dem Verdacht, mit den Morden an Sharon Tate, Voityck Frykowski, Abigail Folger, Jay Sebring, Leon und Rosemary La Bianca und Steve Parent in Verbindung zu stehen.
Kurze Zeit später legte man Charles Manson in diesen Fällen ein Mordkomplott zur Last und es kam zu einem Prozeß, an dem Presse und Öffentlichkeit regen Anteil nahmen. Während der langen Verhandlungen verweigerte man Charles Manson einstimmig die Möglichkeit, sich selber zu verteidigen oder eigene Zeugen aufzurufen. Erst ganz am Ende durfte er selber aussagen und den Versuch unternehmen, sich zu rechtfertigen. Und selbst dann setzte der Ankläger Vincent T. Bugloisi noch durch, daß die Jury Mansons Aussage nur in abgemilderter Form zu hören bekam - offenbar fürchtete er sich vor Mansons rednerischen Fähigkeiten.

Das Ergebnis ist die nun folgende Abschrift dieser Aussage. Sie dauerte über eine Stunde und war oft unzusammenhängend und abschweifend und voller Wiederholungen. Manson schleuderte dem Gericht diese an Wahnsinn grenzenden Worte ins Gesicht, obwohl er wußte, daß sie einer feindseeligen Zensur unterzogen würden. Doch genau betrachtet brauchte sich Bugliosi überhaupt keine Sorgen zu machen - derartige Worte mußten im Gericht [auch] die letzten Zweifelnden von der Schuld des Angeklagten überzeugen.

Link

Calibri FontGate: Font as evidence in political scandal

Die Tochter des pakistanischen Premierpräsidenten hat sich bei der Dokumentenfälschung von Papieren aus dem Jahr 2006 erwischen lassen, die ihren…

Kokain-Krümelmonster

Then this happened: Cookie Monster Was Stuffed With Cocaine. A Florida Keys man is facing a pair of felony narcotics…

Fake-Like Vending Machine

In Russland steht offenbar ein Verkaufsautomat für Social Media-Likes. Das Teil druckt Fotos, man kann damit Follower und Likes auf…

Brieftaube mit XTC-Rucksack

In Kuwait haben sie eine Brieftaube mit einem Mini-Rucksack abgefangen, in dem das Tier 178 XTC-Pillen aus dem Irak einschmuggeln…

Predictive Policing for Banksters

Schönes Ding von Sam Lavigne, Predictive Policing für Wirtschaftskriminalität im Finanzsektor, 'ne Robocop-App für Bankster. White Collar Crime Risk Zones…

RechtsLinks 25.4.2017: OKAY, Höchststand bei Zahl politischer Straftaten, Avoiding eye contact is 'racism'

Anfang März ging eine Meldung rum, laut der das Handzeichen für Okay 👌 auch ein Handzeichen für Rightwinger darstellt und…

Photos from the Body Farm

Großartige, teilweise sehr verstörende Bilder von Robert Shults von einer Body Farm in Texas, dem größten Outdoor-Verwesungs-Labor der Welt. Die…

Medieval Punishment Vandalism: Geteerter und gefederter Blitzer

In Saarbrücken haben sie zwei stationäre Blitzer geteert und gefedert, eine Folter-Methode aus'm Mittelalter. Eigentlich 'ne schöne Form von Oldschool-Vandalism,…

Epilepsie induzierendes Troll-GIF von Gericht zu „tödlicher Waffe“ erklärt

Vor ein paar Monaten bloggte ich den ersten Fall einer erfolgreichen physischen Troll-Attacke durch ein Flacker-GIF, das einen Epilepsie-Anfall bei…

Shame is Strenght, Guilt is good, Blame is beautiful!

Neues aus dem fiktiven 70s-Weirdo-Kaff Scarfolk: Life is Easier With Guilt, eine Kampagne der Stadtverordnetenversammlung zur positiven Umdeutung der Schuld…

Automatic Handgun Detection via Machine Learning

The latest Step into an OCP-approved Ed-209-compatible Future: Automatic Handgun Detection Alarm in Videos Using Deep Learning (PDF). Usage Guide:…