NIN: komplettes Album gratis unter CC bei Archive.org

Gepostet vor 8 Jahren, 4 Monaten in Misc Music

Trent Reznor geht den ganzen Weg und stellt das neue Album der Nine Inch Nails in CC-Lizenz komplett (also Ghosts I-IV) auf Archive.org zur Verfügung:

Als kleines i-Tüpfelchen stellt Trent Reznor das komplette Album mit allen 36 Tracks jetzt auf Archive.org unter einer Creative Commons Lizenz zum freien Download zur Verfügung. Und zwar sowohl im Flac-Format als auch in einem extrem guten MP3-Format (320kb/s). Hut ab!

Nachdem Reznor jüngst noch Radiohead kritisierte, weil sie eben nicht konsequent genug seien, ist dies der genauso mutige wie konsequente Schritt in die richtige Richtung. Willkommen im Internet, Musik, altes Haus. Hat ja nur zehn Jahre gedauert.

Nicht Trent Reznor hat das Album bei Archive.org hochgeladen, sondern Falk war's:

Obs nur 9 Tracks zum freien Download gab, ist für die vergebene Lizenz unerheblich. Auf der Webseite zum Album steht eindeutig “Ghosts I-IV is licensed under a Creative Commons Attribution Non-Commercial Share Alike license.”

Was bedeutet, ich kann die Werke kopieren, aufführen und öffentlich zugänglich machen, solang ich den Urheber nenne und damit kein Geld verdiene. Also hab ich die 5 Dollar in den Download investiert und war so frei, das komplette Werk bei archive.org zugänglich zu machen. Creative Commons sei Dank

Link

Tags: Copyright Music-Industry NIN

kickass

Kickass Torrents R.I.P.

Cops haben die weltweit größte Torrent-Site Kickass hochgenommen und den Betreiber in Polen verhaftet. Der bei der Verhaftung beteiligte Homeland…

remix

Remake, Remix, Ripoff – About Copy-Culture and turkish Pop-Cinema

Derzeit in der ZDF-Mediathek: Cem Kayas Doku Remake, Remix, Ripoff – About Copy-Culture and turkish Pop-Cinema über das Turksploitation-Kino (zum…

mega

Megaupload 2

LOL: Megaupload 2.0 to launch with original Megaupload User Database: Kim Dotcom will be launching a brand new file-sharing site…

clueless

Pirates hide warped Movies in 360°-Clips

Raubkopiermörder verstecken komplette Filme mit hochgepitchten Audiospuren in 360°-Videos, um Youtubes Content-ID-Mechanismus auszuhebeln. hier gibt's Clueless, dort den Miley Cirus-Film…

Bildschirmfoto 2016-06-30 um 14.21.45

Let me google „Podcast“ for you, Google Team.

Vor zwei Wochen schickte mir Googles „Google Search Console Team“ eine „Notice of DMCA removal from Google Search“. Darin stand:…

loverock

Podcasts: Love and Rockets, Fix und Foxi, Populismus, Zombies, TKKG und die drei ???, Böses Denken und die Misere der Kritik

Jede Menge Podcasts, in die ich in der vergangenen Woche mindestens reingehört habe. Unter anderem mit Kurt Lewins Sozial-Psychologie, philosophischen…

amc

AMC: Walking Dead-Spoiler verletzen Copyright

Bigtime-Bullshit-Alarm von AMC, dem Sender mit den Walking Deads und den Breaking Bads und den Preachers. Die drohen der Fan-Website…

712b7ea1

#Incommunicado: Entstehung des Urheberrechts als cc-lizensiertes Hörbuch

Fabian Neidhardt arbeitet seit ein paar Jahren an einer CC-lizensierten Hörbuchversion von Michel Reimons Copyright-Roman #Incommunicado. Die ersten Kapitel gibt…

computerworld

Kraftwerk vs Moses Pelham: Bundesverfassungsgericht entscheidet für Kunstfreiheit und Sampling

Das Bundesverfassungsgericht hat die bisherigen Entscheidungen gegen Moses Pelham gekippt und zugunsten der Kunstfreiheit durch Sampling entschieden. Pelham hatte vor…

IBM-Patent für DRM-Drucker, die Urheberrechtsverletzungen ablehnen

IBM hat ein Patent für einen Drucker angemeldet, der Inhalte vor dem Print auf Urheberrechtsverletzungen scannt und ablehnt, falls es…

yts-vs-yify-the-new-domain-wants-to-lure-torrent-lovers

IamA YIFY AMA

Ex-Piracy-Legende YIFY im Interview auf Reddit und auf Torrentfreak: „We never followed any Scene rules and we did not really…