Der Poltergeist war's, Sherlock!

Ich habe einen Fehler gemacht: ich habe mir „Poltergeist III“ vom Grabbeltisch für sieben Euro mitgenommen, ganz einfach, um alle drei Filme beisammen zu haben. Und dann habe ich den Fehler gemacht, ihn mir gestern Nacht tatsächlich anzuschauen. Das dürfte mich mehrere tausend Gehirnzellen gekostet haben und ich entschuldige mich bei meinem Gehirn hierfür in aller Form. Es tut mir leid, Brain!

Ich versuche das nun auszugleichen, in dem ich eine Sitzung mit der „Sherlock Holmes Collection Vol.2“ einlege, natürlich nur echt mit der Goldkante mit Basil Rathbone und Nigel Bruce. Zwei Männer, ein Mord und die Logik, ich liebe den kriminalistischen Minimalismus der Holmes-Geschichten. Da können sich Poltergeister 'ne Scheibe von abschneiden, doh!

Das war mir entgangen, Holmes. – Das war mir klar, Watson.