Symbiotische Roboterschwärme: Robotolution

Gepostet vor 9 Jahren, 5 Monaten in #Misc #Science #Comics #Evolution #Futurism #Robots #ScienceFiction

Share: Twitter Facebook Mail

Sie sind hiiiiier! Die Cyberdine Corporation Forscher wollen sich selbständig weiterentwickelnde und verbessernde Roboter-Zellen konstruieren, die sich selbst zu neuen Meta-Roboter-Organismen zusammensetzen können. Und wenn diese die Menschheit dann irgendwann als Lebensform auf der Erde abgelöst haben, dann haben wir auf unserem Planeten zum erstenmal Wesen am Start, die wie dafür geschaffen sind, eine Galaxis weit weit entfernt zu erforschen.

robots.jpg
Nine Planets without intelligent Life

0.jpegMit dem neuen Symbrion-Projekt (Symbiotic Evolutionary Robot Organisms) sollen die Grundlagen für symbiotische und evolutionäre Prinzipien großer Roboterschwärme gelegt werden. Auch dieses Projekt wird mit 10 Millionen Euro aus dem EU-Forschungsprogramm Future Emerging Technologies bis 2013 gefördert. Die einzelnen Roboter sollen sich bei Bedarf und autonom zu einem Organismus oder mehreren Organismen verbinden und dann kollektiv in und gegenüber der Umwelt handeln können. Zudem sollen sie letztlich autonom ihre Hardware und Software verändern, reparieren, verbessern und schützen können.

Vision des Forschungsprojekts ist, dass sich "Roboterorganismen" ohne Eingriff des Menschen weiter entwickeln und umprogrammieren können, wodurch auch neue Funktionsweisen entstehen könnten. Man stellt sich offenbar auch vor, dass die sich aus den Roboterschwärmen evolutionär herausbildenden Superorganismen nicht nur unterschiedlich sind, sondern sich wiederum gemeinsam in ihrer Umwelt weiter entwickeln.

Link | (via)

Robot Priests for Funerals

In Japan gibt es jetzt nicht nur automatisierte Friedhöfe und Beerdigungen für Roboter-Hunde, sondern demnächst auch buddhistische Robot-Priester für die…

Brian Aldiss R.I.P.

SciFi-Autor Brian Aldiss ist im Alter von 92 Jahren und genau einen Tag nach seinem Geburtstag gestorben. Sein Opus Magnum…

Beyond Cyberpunk Hypercard-Archive

HyperCard war eine frühe Version (vor HTML) der Hypertext-Programmierung auf dem Mac. Die Software war damals relativ weit verbreitet, wurde…

Podcasts: Dystopien und Utopien (mit yours truly), die Philosophie der Lüge und Grenzbereiche des Bipolaren

Vor einer Woche war ich zu Gast in einer Breitband-Sendung über Science-Fiction, Dystopien und Utopien: Breitband: Die Erfindung der Zukunft…

Ready Player One – Trailer

Erster Trailer zu Stephen Spielbergs Verfilmung von Ernest Clines Ready Player One, das Buch hatte ich damals hier reviewed. So…

Robert Kirkman kills The Walking Dead (the Comic)

Ich erinnere mich noch daran, dass Robert Kirkman mal gesagt hatte, er wolle die Walking Dead-Comics schreiben, bis er selbst…

Security Robot drowns itself

Bilal Farooqui‏: „Our D.C. office building got a security robot. It drowned itself. We were promised flying cars, instead we…

Blade Runner 2049 – Neuer Trailer

Neuer Blade Runner 2049-Trailer mit jeder Menge neuer Bilder: Thirty years after the events of the first film, a new…

Oats Studios - Volume 1 - Zygote

Der dritte Kurzfilms aus Neil Blomkamps Oats-Experiment: Zygote erzählt die Story von zwei Marines auf der Flucht in einem Militärkomplex,…

Animation-Checklist for 20000 Leagues under the Sea

Tolles Artefakt aus der Produktion von Disneys 1954er Verne-Verfilmung 20000 Meilen unter dem Meer (mein allererster Kino-Film übrigens). Cory auf…

Oats Studios - Volume 1 - Firebase

Halbe Stunde Monster-Vietnam-Action von Neil Blomkamp, so ein bisschen wie eine Verfilmung einer alten EC-Comics-Story mit Zombie-Soldaten, weirden UFO-Flammenwerfern, Space-Time-Soldiers…