Copyright und Kultur

Gepostet vor 8 Jahren, 6 Monaten in Misc Share: Twitter Facebook Mail

Don Dahlmann hat einen schönen Text zu meinen Dauerthemen Copyright und der Kulturtechnik „Kopie“ am Start und bringt bei der Gelegenheit das Video von Larry Lessig auf der TED-Konferenz, das ich damals bei Spreeblick gepostet hatte:

Die Copyright- und Verwertungsgesetze sind eine Pest. Die Musikbranche, die sich im Hintergrund weiterhin darum bemüht, dass Musik zu einem Gut wird, das immer schwerer zu erreichen ist, hätte es am liebsten, wenn CD mit restriktiven DRMs belegt wären auf denen steht, dass die CD immer das Eigentum des Herstellers bleibt und jederzeit zurück gefordert werden kann. Und am besten wäre es doch noch, wenn das Format auf dem die Musik gespeichert ist, mit einem Verfallsdatum belegt wäre. Im Grunde haben sie das mit der Einführung der CD in den 80er Jahren gemacht, als Millionen Menschen nach und nach ihre Musiksammlung auf CDs umgestellt haben. Der nächste Schritt wären vielleicht nicht abwärtskompatible Blue-Ray Disks gewesen, oder eine andere Technologie. Denn die Industrie leidet, wie viele andere Sparten, darunter, dass man sich permanent neu erfinden muss. Und weil das nicht so leicht ist, und weil man nicht einsehen will, dass der eigene Niedergang aus einer Mischung aus Arroganz, Dummheit, Unverständnis und verstärkter Konkurrenz durch andere Medienanbieter enstanden ist, versucht man logischerweise die Vertriebskanäle zu verkleinern - also die Menge der Kopien einzuschränken.

Link

Tags: Copyright Music-Industry

14361178_10209515493459446_872210976730784962_o

Mexican MP3-Market

Netter Schnappschuss auf FB von ’nem mexikanischen MP3-Markt, wo sie Mucke auf USB-Sticks verkaufen. Erinnert mich sehr an die MP3-Märkte…

dmca

DMCAs Sky

Vor ein paar Tagen machte das Mashup-Game No Marios Sky die Runde und prompt verschickte Nintendo hunderte DMCA-Takedowns an Indiegame-Publisher,…

Bildschirmfoto 2016-08-26 um 11.45.55

Leistungsschutzrecht vs Text-Zusammenfassung per Machine Learning

Oettinger so Leistungsschutzrecht auf EU-Ebene nao! Google so lol: Text summarization with TensorFlow. Die Ergebnisse von Googles Maschinen-Snippets sind nett,…

abmahn

Abmahnbeantworter

Hübscher Service des CCC und des Fördervereins Freie Netzwerke, der Antwortschreiben auf ungerechtfertigte Forderungen der Abmahn-Industrie generiert. Sie haben eine…

mp3

Happy 20th, MP3-Piracy!

Gestern war der 20ste Jahrestag des ersten „illegalen“ MP3-Rips, die Compress 'Da Audio-Release-Group hatte damals die erste MP3-Sammlung per FTP-Server…

r40

Olympic Rule40-Bot, R.I.P.

Vor ein paar Tagen ging der Rule40-Bot online, der als Satire eben jene Regel aus den Vorgaben für's Online-Marketing –…

farewell

Torrentz.eu R.I.P.

Die Torrent-Meta-Suchmaschine Torrentz.eu macht nach 13 Jahren dicht. Nach Kickass die zweite große Torrent-Seite innerhalb weniger Wochen. Gründe gaben sie…

copy

Gesellschaft zur Verfolgung von Urheberrechtsverletzungen gegen Videopiraterie & Raubkopierer

Gestern beim Suchen nach ’nem passenden Trailer zur Trash-Studie gefunden: Ein uralter Spot der Gesellschaft zur Verfolgung von Urheberrechtsverletzungen mit…

Stephen Colbert can't Stephen Colbert weil Copyright

Stephen Colbert can't Stephen Colbert weil Copyright

Die Anwälte von Comedy Central haben Stephen Colbert untersagt, seinen fiktiven Stephen Colbert-Character in der Late Night-Show darzustellen, weil „Geistiges…

kickass

Kickass Torrents R.I.P.

Cops haben die weltweit größte Torrent-Site Kickass hochgenommen und den Betreiber in Polen verhaftet. Der bei der Verhaftung beteiligte Homeland…

remix

Remake, Remix, Ripoff – About Copy-Culture and turkish Pop-Cinema

Derzeit in der ZDF-Mediathek: Cem Kayas Doku Remake, Remix, Ripoff – About Copy-Culture and turkish Pop-Cinema über das Turksploitation-Kino (zum…