Friendfeed

Friendfeed ist so ein Feed-Zusammenführungs-Dings und explodiert grade ziemlich. Damit kann man quasi alle Netzaktivitäten bündeln und in meinem Feed dort gibt's alles von mir bei Nerdcore, den Filmfreunden, Twitter, LastFM und Flickr. Was eher doof ist: die Headlines im Feedreader haben genau Null Aussage. New Dingsbums on Twitter. Super, das sagt mir alles, hier hätte ich gerne die echte Headline. Benutzt das noch wer?

(via)