Britische Regierung setzt Provider wegen Filesharing unter Druck

25.02.2008 #Copyright #p2p

Share: Twitter Facebook Mail

Die britische Regierung plant zum April 2009 ein Gesetz, durch das Internet-Provider gezwungen werden sollen, gegen illegales Filesharing vorzugehen. Die britische Regierung bestätigte damit bereits früher kursierende Berichte über Pläne zu gesetzlichen Vorgaben für Provider, nach denen Internet-Nutzern bei wiederholten Urheberrechtsverletzungen der Zugang gesperrt werden müsste.

Link