Claudia und Uwe haben nur zwei Pillen. Scheiße.

20.02.2008 Misc #Storys

Share: Twitter Facebook Mail

1. Latsche ich heute morgen aus dem Haus, stelle fest, dass es nieselt, was ja noch schlimmer ist als Regen, weils ein Regen ist, der sich nicht entscheiden kann, der nieselt halt nur. Dämlicher Motherfucker. Und als nächstes stelle ich fest, dass es arschglatt ist, woraufhin ich mich fast, aber nur fast auf dem Asphalt auf die Fresse lege. Das Problem: ich bin wie immer zu spät dran, aber schnell gehen ist bei (achtung, metereologisch korrekte Ausdrucksweise ahead) überfrierender Nässe einfach nicht drin. Noch dazu friert die übernieselnde Motherfuckerfriernässe nur da, wo Häuser stehen, nicht aber da, wo die Straße breit und Raum hat. Warum das so ist, weiß ich nicht, kann mir vielleicht irgendwann mal der Kachelmann erklären. Aber ich weiß, dass es die Sache mit dem Schnellzumzugkommen nicht grade einfacher macht.

2. Am Bahnhof streiten sich Claudia und Uwe um zwei Pillen. Claudia will sie nur einstecken und nicht fressen. Uwe braucht sie, weil er sonst am Donnerstag nix zu schlucken hat. Jetz hör doch mal auf, Claudia. Laut, durch die Kopfhörer.

3. (1.) und (2.) passen wunderbar zu meiner Laune. Könnte sich bitte irgendein Troll in den Kommentaren einfinden, an dem ich mich mal so richtig abreagieren könnte? Am besten einer mit Stiernacken, damit man beim Kopf abbeißen auch was zu Kauen hat. Dankeschön.